Explosionen in Nikolaev und die Vorhersage des Zusammenbruchs Russlands: die Hauptsache für den 82. Kriegstag

Explosionen in Nikolaev und die Vorhersage des Zusammenbruchs Russlands: die wichtigsten Ereignisse des 82. Kriegstages

Die wichtigsten Ereignisse des 82. Kriegstages/Collage von Channel 24< p _ngcontent-sc89="" class="news-annotation"> Der umfassende Krieg in der Ukraine dauert seit 82 Tagen an. Am 16. Mai sind wir dem Sieg einen Tag näher gekommen.

Schließlich liquidieren die Streitkräfte der Ukraine aktiv die russischen Besatzer. Lesen Sie über die wichtigsten Ereignisse an der Front und den Verlauf des Krieges im Material von Kanal 24.

05:36 Der Bürgermeister von Nikolaev, Alexander Senkevich, sagte das am Am Morgen des 16. Mai waren Explosionen in der Stadt zu hören. Dies geschah in dem Moment, als der Fliegeralarm ertönte. Die Menschen wurden aufgefordert, ihre Verstecke nicht zu verlassen, bis die Lichter ausgehen.

05:28 Der finnische Präsident Sauli Niiniste sprach mit Wladimir Putin und teilte dem Diktator mit, dass sein Land der NATO beitreten werde. Seiner Meinung nach war Putins Reaktion während des Gesprächs überraschend ruhig.

03:50 Aleksey Arestovich, Berater des Leiters des Büros des Präsidenten, sagte, dass Russland zusammenbrechen würde. Die Truppen des Besatzungsstaates werden die Grenzen der Regionen Lugansk und Donezk nicht erreichen, weil sie nicht genug Kraft und Mittel haben werden. Aber die Ukraine wird das gesamte Territorium zurückgeben.

01:31 Die Bewohner des Großraums Obolon hörten am Morgen des 16. Mai Geräusche, die Explosionen ähnelten. Zu diesem Zeitpunkt gab es in der Stadt keinen Luftangriff. Die Einheimischen wurden gebeten, vorsichtig zu sein.

Leave a Reply