Die Natur in Charkiw ist so rein geworden, dass Wildschweine in die Stadt gekommen sind: lustiges Video

Die Natur in Charkiw wurde so gesäubert, dass Wildschweine in die Stadt kamen: lustiges Video

Wildschweine kamen nach Charkiw/Screenshot aus Video

Charkow erholt sich langsam von den schweren Bombardierungen der russischen Invasoren. Auch wilde Tiere scheuen sich nicht, in die Stadt zu laufen.

Die Gegenoffensive der Streitkräfte der Ukraine in der Region Charkiw verläuft gut. Unsere mutigen Soldaten treiben die Besatzer an die Grenze und setzen alles daran, dass in naher Zukunft die gesamte Region frei ist und die ukrainische Flagge über allen Städten weht.

Wildschweine in Charkow

Charkiw “verschwindet” allmählich von dem schweren Beschuss und der Bombardierung durch die russischen Besatzer. In der Stadt herrscht eine solche Harmonie, dass sogar Vertreter der wilden Natur sie besucht haben.

Bewohner der Stadt haben es geschafft, Wildschweine zu fixieren, die ruhig die Gasse entlang spazieren.

“Die Natur in der Stadt ist so klar geworden, dass Wildschweine dorthin zurückgekehrt sind”, scherzen sie.

Wildschweine in Charkiw: Video

Die Situation in Charkiw und der Region: Neuigkeiten

  • Nach einer langen Pause in Charkow nahm der Verkehr wieder auf. Nach wochenlangen Bombardierungen und Granaten kehrte die Stadt langsam zur Normalität zurück. Der öffentliche Verkehr wurde zum ersten Mal seit Beginn eines umfassenden Krieges zwischen Russland und der Ukraine wieder in Betrieb genommen. Zuvor hatte der Bürgermeister der Stadt, Igor Terekhov, versprochen, dass die öffentlichen Verkehrsmittel zum ersten Mal kostenlos sein würden.
  • Tapfere Soldaten der Streitkräfte der Ukraine jagen russische Ungläubige aus dem Gebiet der Region Charkiw. Unsere Verteidiger haben es bereits geschafft, den Feind fast bis an die Grenze zurückzudrängen. Im Moment führen die Streitkräfte der Ukraine mehrere Gegenangriffe gleichzeitig durch, um die Rashisten nach Russland zu treiben. Die Erfahrung unserer Helden im Krieg mit den Russen seit 2014 spielt eine große Rolle – unsere Helden kennen alle Tricks des Feindes. Es wird auch berichtet, dass unsere Streitkräfte dank der Hilfe von Partnern und den Fähigkeiten unserer Helden besser vorbereitet sind und ihre Moral der Sieger den emotionalen Niedergang der Rashisten deutlich übersteigt.
  • Es ist auch bekannt dass russische Ungläubige ihre Kräfte in Richtung Izyum konzentrieren. Der Feind plant, den schnellen Vormarsch der Streitkräfte der Ukraine einzudämmen. Darüber hinaus hoffen die Rashisten, Offensivoperationen durchzuführen, neue Positionen einzunehmen und die Chancen zu wahren, die Streitkräfte der Ukraine in der JFO-Zone abzusperren.

Leave a Reply

one × 1 =