Während eines Fliegeralarms waren in Lemberg mehrere Explosionen zu hören: Seien Sie vorsichtig

Bei einem Luftangriff in Lemberg waren mehrere Explosionen zu hören: Seien Sie vorsichtig

Während einer Luftangriff In der Nacht zum 15. Mai begannen in Lemberg Explosionen. Einwohner der Stadt wurden aufgefordert, den Bunker bis zum Ende des Fliegeralarms nicht zu verlassen. Danach ertönte es jedoch sehr schnell.

Dies wurde von Anwohnern mehrerer Stadtteile online gemeldet. Veröffentlichungen darüber begannen nach 5:00 Uhr morgens im Netz zu erscheinen.

Das Ende des Alarms war gegen 5:20 Uhr zu hören. Es ist noch nicht bekannt, was diese Geräusche verursacht hat.

Wichtig! Wenn Sie Zeuge eines Projektil- oder Raketeneinschlags geworden sind, filmen Sie die Szene nicht. Die Veröffentlichung solcher Materialien innerhalb weniger Stunden kann dem Feind helfen, den Schlag zu korrigieren. Daher bedroht es das Leben von Zivilisten, den dort arbeitenden Rettern oder unseren Verteidigern.

Leave a Reply