Vereshchuk bewertete die Chancen, schwer verwundete Soldaten aus Azovstal herauszunehmen

Vereshhuk bewertete die Chancen nehmen die schwer verwundeten Soldaten aus Azovstal heraus

Vereshchuk schätzte die Chancen ein, die schwer verwundeten Soldaten aus Azovstal/Collage of Channel 24

dorthin zu bringen ist eine Chance, schwer verwundete Kämpfer von Azovstal nach Mariupol zu bringen. Die ukrainischen Behörden arbeiten daran eng zusammen.

Der Minister für die Wiedereingliederung der besetzten Gebiete erklärte dies im Rahmen des nationalen Telethons, berichtet Channel 24.

Wereschtschak erklärte, es gehe um die Evakuierung schwer verwundeter Soldaten. Sie sind bettlägerig und brauchen dringend Hilfe.

Die Behörden wandten sich hilfesuchend an die Führer der Länder, insbesondere an die Vertreter der Vereinten Nationen und des Roten Kreuzes, da es ihre Pflicht ist, einen humanitären Korridor bereitzustellen . Auch Vertreter Russlands werden angesprochen.

Leave a Reply