Sie werden Komi Cola trinken, hergestellt in Syktyvkar: Coca-Cola wurde in Russland “importiert” (Foto)

Sie werden "Komi Cola" trinken, hergestellt in Syktyvkar: Coca-Cola wurde in Russland "importersetzt" (Foto)

Seitdem Coca-Cola hat seine Aktivitäten in Russland eingestellt und plant, den russischen Markt aufgrund des Krieges gegen die Ukraine komplett zu verlassen, das Getränk wurde „importsubstituiert“. Das Werk in Syktyvkar begann mit der Produktion von “Komi Cola”.

Das berichten die Massenmedien der Russischen Föderation.

In der Republik Komi, wo die befindet, sagen sie, dass die Nachfrage nach dem Getränk jeden Tag wächst. Außerdem “Komi Cola” “nicht sehr kohlensäurehaltig und nicht sehr süß”.

Erinnern Sie sich, dass die ZAMESTIM-Installation in St. Petersburg, Russland, erschien. Es wurde aus den Anfangsbuchstaben der Namen ausländischer Marken hergestellt, die den russischen Markt aufgrund der Invasion der Ukraine verlassen haben.

Leave a Reply