„From America with Love“: ein beeindruckendes Video von Ukrainern, die mit M777-Haubitzen trainieren

„From America with Love“: eindrucksvolles Video von Ukrainern, die mit M777-Haubitzen trainieren“ /></p>
<p>„From America with Love“: wie ukrainische Kämpfer mit amerikanischen Haubitzen trainieren/Screenshot aus dem Video</p>
<p _ngcontent-sc87=Die Russen werden sehr bald die Macht der internationalen Unterstützung für die Ukraine spüren. Allerdings werden die Folgen für die russischen Soldaten nicht sehr angenehm sein.

Die ukrainische Armee und das ukrainische Volk setzen den heldenhaften Kampf gegen die russischen Besatzer fort. In vielen Gebieten sind unsere Helden bereits in die Gegenoffensive gegangen, und unsere westlichen Partner haben der russischen Armee ein „Hallo“ übermittelt.

Die Ukraine hat von westlichen Partnern M777-Haubitzen des Kalibers 155 mm erhalten. Sehr bald wird der Feind die volle Kraft dieser Waffe spüren müssen – unsere Helden beherrschen sie bereits aktiv und bereiten sich darauf vor, gezielte Angriffe auf feindliche Stellungen auszuführen.

Training von APU-Kämpfern mit M777-Haubitzen: Video

Der Krieg Russlands gegen die Ukraine: die neuesten Nachrichten in Kürze

  • Die Ukraine sucht ständig nach Wegen, um zu retten die mutigen Verteidiger von Mariupol, die unter dem ständigen Bombardement von “Azovstal” die überlegenen feindlichen Kräfte heldenhaft abwehren. Die Türkei hat ihre Bereitschaft erklärt, sich an ihrem Rettungsprozess zu beteiligen: Sie kann unsere tapferen Krieger auf dem Seeweg evakuieren.
  • In Luzk wurden Teenager gefunden, die von russischen Agenten angeworben wurden. Fotos von geheimen Objekten und Korrespondenz mit russischen Abonnenten wurden in den Telefonen der Jungs gefunden.
  • Ein großer Konvoi mit Evakuierten aus Mariupol kam in Zaporozhye an. Laut dem Berater des Bürgermeisters von Mariupol, Petr Andryushchenko, befanden sich 500 bis 1.000 Autos in dem Konvoi.
  • In Sewastopol wurde ein Schiff der russischen Schwarzmeerflotte „Vsevolod Bobrov“ bemerkt. Es war bereits bekannt, dass es den Soldaten der Streitkräfte der Ukraine gelungen ist, das Schiff anzugreifen.
  • Das Institute for the Study of War ist davon überzeugt, dass es der Ukraine gelungen ist, die Schlacht um Charkow zu gewinnen. Die Soldaten der Streitkräfte der Ukraine haben eine Gegenoffensive gestartet, und die russischen Ungläubigen werden keine Versuche unternehmen, ihre Stellungen zu halten. Es wurde auch bekannt, dass die ukrainischen Verteidiger in Richtung Izyum in die Offensive gingen. Früher gab es Berichte, dass die Russen dort ihre größten Kräfte konzentrieren würden, um die Streitkräfte der Ukraine in der JFO-Zone abzusperren. Gleichzeitig ist von einem vorzeitigen Kriegsende keine Rede – Russland wird die Feindseligkeiten bis in den Winter hineinziehen und Europa mit einer Energiekrise erpressen.

Leave a Reply