Der Geheimdienst wird mehr als eine Milliarde Griwna von der Regierung erhalten

Informationen erhalten über a Milliarden Griwna von der Regierung

Der Geheimdienst wird mehr als eine Milliarde Griwna von der Regierung erhalten/Collage 24-Kanäle zur Unterstützung unserer Geheimdienste. Ein entsprechender Erlass wurde bereits vorbereitet, aus dem der Grund für diese Finanzierung hervorgeht.

Darin heißt es, dass die Hauptnachrichtendirektion des Verteidigungsministeriums Mittel zur Deckung des dringenden Bedarfs erhalten wird. Das berichtet Channel 24 unter Berufung auf den Beschluss des Ministerkabinetts vom 13. Mai.

Wozu dieses Geld

Das Dokument über die sofortige finanzielle Unterstützung unserer Geheimdienstmitarbeiter heißt “Über die Zuweisung von Mitteln aus dem Reservefonds des Staatshaushalts”. Darin heißt es, dass sich der Budgettransfer auf 1,23 Milliarden Griwna belaufen wird.

Insbesondere ist vorgesehen, dass die Mittel an mehrere RHOs geleitet werden, die jetzt benötigt werden.

  • Kauf, Wartung und Reparatur von Waffen sowie militärischer Ausrüstung;
  • logistische Unterstützung des wichtigsten Geheimdienstes des Landes

Die Anordnung der Regierung wurde erlassen, um die Verteidigungsfähigkeit des Staates unter Kriegsrecht zu erhöhen, betonte das Dekret.

Der zugewiesene Betrag wird etwas weniger als 1/5 des Jahresbudgets betragen. Immerhin 4,48 Milliarden wurden bereitgestellt, um die Servolenkung im Jahr 2022 sicherzustellen. Es sollte beachtet werden, dass das Budget auch für die Finanzierung des Auslandsgeheimdienstes der Ukraine vorgesehen ist – 4,46 Milliarden.

Ist dieser Betrag für solche Dienste ausreichend

Das Jahresbudget enthält relativ kleine Mittel für die Bereitstellung von GRM. Beispielsweise wurden dem Sicherheitsdienst der Ukraine 15 Millionen pro Jahr zugeteilt. Aber in anderen Bundesstaaten werden viel größere Summen für Geheimdienste ausgegeben.

Wie viel wird in den Vereinigten Staaten für Geheimdienste ausgegeben?

Am 2. Juni letzten Jahres hat das Pentagon das Budget für das Militär bekannt gegeben Intelligenz im Jahr 2022. Laut veröffentlichten Dokumenten soll dieser Betrag 23,3 Milliarden US-Dollar betragen. Umgerechnet in Griwna sind das etwas weniger als 700 Milliarden.

Was ist über die Finanzierung in Großbritannien und Deutschland bekannt

Wie viel das Vereinigte Königreich für sein Center for Military Intelligence and Security ausgibt, ist unbekannt, da diese Daten geheim sind. 1999 betrug das Budget jedoch 27 Millionen Pfund, wofür 484 Arbeiter Arbeit erhielten. Allerdings war es damals eine relativ junge Institution – erst drei Jahre zuvor gegründet.

In Deutschland werden Nachrichten vom Militärischen Abschirmdienst gesammelt. Dabei werden die Daten zur Finanzierung der Einheit klassifiziert. Laut Open Source wurden 2009 jedoch 73 Millionen Euro für diesen Dienst bereitgestellt. Im Jahr 2019 sagte der Koordinator der Informationswiderstandsgruppe, Konstantin Mashovets, dass diese Budgets in Deutschland jetzt 730 Millionen pro Jahr erreichen.

Wie viel Russland ausgibt

Ein Land versucht zu nehmen weg von unserer Freiheit spart auch nicht an der Datenerhebung. Im Jahr 2019 beispielsweise erhielt das russische General Intelligence Directorate 5 Milliarden US-Dollar. Es ist wichtig, dass dieser Betrag nur Zahlungen für Transaktionen in anderen Staaten betrifft.

Leave a Reply