Wir können nicht gebrochen werden: Unterstützen Sie Channel 24, damit die Welt die Wahrheit hört

„Wir

Danke, dass Sie Channel 24/Collage Channel 24 unterstützen

< strong _ngcontent-sc89="">Seit dem ersten Tag eines ausgewachsenen Krieges war Channel 24 rund um die Uhr an der Informationsfront. Unsere Arbeit wurde vom Publikum unterstützt, aber wir müssen erneut um Hilfe bitten.

Die Haupteinnahmequelle von Channel 24 war die Werbung. Nach der erneuten russischen Invasion haben wir diese Ressource verloren.

Dutzende von Arbeitern prüfen und erfassen Informationen rund um die Uhr umgehend. Einige haben sogar ihre Heimat verlassen, andere arbeiten weiter in Städten, die von Russland angegriffen wurden.

Trotzdem brauchen wir die Hilfe von Lesern und Zuschauern, um weiterarbeiten zu können. Jede Griwna ist eine Möglichkeit, länger im Informationskrieg zu bleiben. Daher ist auch scheinbar unbedeutende Hilfe wichtig.

Botschaft der Moderatorin von Kanal 24

TV-Moderatorin Ekaterina Solyar richtete sich an das Publikum. Sie merkte an, dass die Ukrainer den Krieg nicht begonnen hätten, aber sie müssten diese Herausforderung annehmen. Kateryna glaubt, dass wir jetzt ein Vertrauen haben – in die Streitkräfte der Ukraine und unser Volk.

Denn wenn eine Oma Brot im Backofen backt und der Backofen das Einzige ist, was von ihrem Haus übrig geblieben ist, dann geht es um unseren unzerstörbaren Lebenswillen. Wenn man einem Mädchen in Charkow Kleider übergibt, weil ihre Wohnung bombardiert wurde, und sie weint, weil das Paket aus Bucha kam. Es geht um unsere Fähigkeit, Letzteres zu teilen. Wenn sich eine Mutter in einem Luftschutzkeller ein Versteckspiel für ein Kind einfallen lässt, geht es um unsere Zukunft“, sagte die Moderatorin.

Ekaterina sagte, dass wir nicht gebrochen werden können , und wir haben bereits gezeigt, was echter Mut ist. Sie fügte hinzu, dass sie in Lehrbüchern über uns Ukrainer schreiben werden und unsere Enkel es leid sein werden, uns zuzuhören. p>

Wie können Sie Kanal 24 helfen

  • folgen Sie dem Link und senden Sie eine Spende;
  • Sie können jede bequeme Zahlungsmethode wählen: Google Pay, Apple Pay, Fondy;
  • Es ist möglich, Channel zu unterstützen 24 mit einer Banküberweisung in Griwna, Dollar, Euro und polnischen Zloty.

Wichtig! Wir werden regelmäßig über alle bei uns eingegangenen Gelder berichten.

Ekaterina Solyar appellierte an die Ukrainer: Sehen Sie sich das Video an

Leave a Reply