Russland entsendet Streitkräfte, um in Slawjansk und Kramatorsk einzubrechen und die Streitkräfte der Ukraine einzukreisen – Geheimdienst

Russland entsendet Streitkräfte, um in Slawjansk und Kramatorsk einzubrechen und die Streitkräfte der Ukraine einzukreisen, Geheimdienst

Die Eindringlinge versuchen, in Slawjansk und Kramatorsk/Kanal einzudringen 24 Collage

Das russische Militär hört nicht auf zu versuchen, die Streitkräfte der Ukraine im Osten abzuriegeln. Laut britischen Geheimdiensten werfen die Besatzer dafür alle ihre Kräfte auf, um in Slawjansk und Kramatorsk einzubrechen.

Geheimdienstdaten deuten darauf hin, dass das russische Militär beträchtliche Anstrengungen in den Gebieten von Isjum und Sewerodonezk unternimmt . Sie tun dies, um unser Militär in der Nähe von Slavyansk sowie Kramatorsk einzukreisen.

Leave a Reply