Die von Zelensky initiierte United24-Plattform sammelte in ihrer ersten Betriebswoche 25,8 Millionen US-Dollar

Die von Zelensky initiierte United24-Plattform sammelte in der ersten Betriebswoche 25,8 Millionen US-Dollar

Der Start der Plattform wurde vom Staatsoberhaupt/Büro des Präsidenten eingeleitet

Allein in der ersten Woche sammelte die Fundraising-Plattform UNITED24 fast 26 Millionen US-Dollar. Spenden wurden von Einwohnern aus 72 Ländern auf der ganzen Welt gesendet.

Der Plattformbericht gibt an, dass die Arbeit am 5. Mai aufgenommen wurde, berichtet Channel 24. Mehr als 220.000 Benutzer haben es am ersten Tag besucht.

Fast 26 Millionen US-Dollar wurden in einer Woche gesammelt

Der Start der Fundraising-Plattform UNITED24 wurde von Präsident Wolodymyr Zelensky initiiert. Seit dem 5. Mai sind mehr als 25,8 Millionen US-Dollar auf den den zuständigen Ministerien zugewiesenen Konten der Nationalbank eingegangen:

  • mehr als 25,76 Millionen US-Dollar sind auf den Konten der Nationalbank eingegangen Konto des Verteidigungsministeriums (Direktion „Verteidigung und Minenräumung“);
  • 25,19 Tausend Dollar – auf das Konto des Gesundheitsministeriums (Direktion „Medizinische Hilfe“);
  • 16,49 Tausend Dollar – auf das Konto des Ministeriums für Infrastruktur (Richtung “Wiederherstellung der Ukraine”).

Noch mehr als 735,6 Tausend Dollargesammelt durch den Partnerfonds Ukraine House DC Foundation:

  • 506,45 Tausend Dollar – für die Leitung “Medizinische Versorgung”,
  • 229,2 Tausend Dollar – für die “Wiederherstellung der Ukraine” .

Außerdem wurden mehr als 362,37 Tausend Dollar in Kryptowährung gesammelt durch das Zahlungsunternehmen Whitepay:

  • 37,2 Tausend Dollar – für die Leitung “Verteidigung und Minenräumung”;
  • 319,8 Tausend Dollar – für die Leitung “Medizinische Hilfe”,
  • 5,2 Tausend Dollar – für die Richtung “Wiederherstellung der Ukraine”.

In naher Zukunft wird dieses Geld auf die Konten der NBU gehen und sie werden in der Berichterstattung ausgewiesen.

p>

Die von Zelensky initiierte United24-Plattform sammelte in der ersten Betriebswoche 25,8 Millionen US-Dollar

Fast 26 Millionen US-Dollar wurden gesammelt pro Woche/Foto von UNITED24

220.000 Menschen besuchten die Plattform

Laut Mikhail Fedorov, Minister für digitale Transformation, besuchten am ersten Tag ihres Betriebs über 220.000 Unique User die UNITED24-Plattform. Spenden zur Unterstützung der Ukraine kamen aus 72 Ländern.

Zu den aktivsten Spendern zählen die USA, Großbritannien, Frankreich, Kanada und Deutschland. Und die Ukrainer selbst haben sehr aktiv gespendet. Wir danken allen für die Unterstützung der Ukraine und arbeiten aktiv daran, die Funktionalität der Plattform zu erweitern“, fügte der Minister hinzu.

In den ersten 7 Tagen wurde Geld auf den Konten der NBU angesammelt. Außerdem werden die Ministerien sie in die wichtigsten Bedürfnisse unseres Staates einteilen. Der erste Verbreitungsbericht wird am 19. Mai auf der Website der Plattform veröffentlicht.

Achtung! Partner von UNITED24 ist das Beratungs- und Wirtschaftsprüfungsunternehmen Deloitte in der Ukraine. Es ist Teil des internationalen Deloitte-Netzwerks. Die Wirtschaftsprüfer des Unternehmens prüfen vierteljährlich den zusammenfassenden Bericht aller relevanten Ministerien.

Leave a Reply