Die Türkei sagt, Russland wolle ein großes neues Abkommen nicht nur mit der Ukraine

Türkei sagte, Russland wolle ein wichtiges neues Abkommen nicht nur mit der Ukraine abschließen

Der türkische Präsidentenberater Ibrahim Kalin sagte, Russland wolle sich angeblich zusammensetzen für einen Verhandlungstisch sowohl mit der Ukraine als auch mit dem Westen, um ein wichtiges neues Abkommen abzuschließen.

Ihm zufolge müssen “alle Parteien, einschließlich Europa, um die Bedingungen für Verhandlungen zu schaffen und die Vereinigten Staaten, sollten eine konstruktive Position einnehmen.”

Er sagte dies in einem Kommentar zur türkischen Ausgabe von Türkiye.

“Wir sind uns bewusst, dass Russland will sich nicht nur mit der Ukraine, sondern auch mit dem Westen an den Verhandlungstisch zu setzen und ein wichtiges neues Abkommen abzuschließen. Die Frage ist sowohl in der Ukraine als auch nicht in der Ukraine. Es gibt ein tieferes strategisches Kalkül, das die Ukraine einschließt.Es ist unmöglich, die Feindseligkeiten endgültig zu beenden , Krieg, ohne hier das richtige Gleichgewicht wiederherzustellen”, sagte Kalin.

Erinnern Sie sich daran, dass Präsident Wolodymyr Selenskyj sagte, dass die Ukraine die Verhandlungen mit Russland vollständig einstellen könnte und der Grund dafür die Tötung gefangener Zivilisten und Soldaten sein würde.

>

Lesen Sie auch:

Leave a Reply