Der Präsident der Vereinigten Arabischen Emirate stirbt

Präsident der Vereinigten Arabischen Emirate stirbt< /p>

Heute, am 13. Mai, starb der Präsident der Vereinigten Arabischen Emirate, Emir von Abu Dhabi, Scheich Khalifa bin Zayed Al Nahyan, im Alter von 73 Jahren. Die Todesursache ist noch unbekannt.

Im Land wurde eine 40-tägige Trauer ausgerufen. In dieser Zeit werden im Land alle Flaggen auf Halbmast gehisst.

Das teilte die staatliche Agentur WAM unter Berufung auf das Ministerium für Präsidialangelegenheiten mit.

Darüber hinaus alle Ministerien und Ämter, sowie föderale, lokale und private Institutionen.

Es sei darauf hingewiesen, dass Khalifa bin Zayed al-Nahyan 73 Jahre alt war. 2004 wurde er zweiter Präsident der Emirate. Der Präsident der VAE war laut Forbes Magazin einer der reichsten Menschen der Welt.

Erinnern Sie sich daran, dass am 10. Mai der erste Präsident der Ukraine Leonid Kravchuk nach langer Zeit starb Krankheit.

Leave a Reply