Arestovich sprach über Russlands Pläne, eine neue Offensive in mehrere Richtungen gleichzeitig zu starten

Arestovich sprach über Russlands Pläne, eine neue Offensive in mehrere Richtungen gleichzeitig zu starten

Arestovich sprach über die Pläne der Besatzer, eine Offensive zu starten/Collage von Channel 24

Die russischen Besatzer bereiten sich auf eine Offensive in mehrere Richtungen vor. Die ukrainischen Verteidiger sind jedoch bereit, ihnen weitere Verluste zuzufügen.

Aleksey Arestovich, Berater des Leiters des Büros des Präsidenten, sagte dies in der Sendung des YouTube-Kanals „FEIGIN LIVE“. , berichtet Channel 24. Er sagt den Invasoren ein weiteres Scheitern voraus.

Auf die Russen wartet nur ein Scheitern

Arestovich sagte, dass die russischen Invasoren planen, eine “kleine schreckliche offensiv” sofort in mehrere Richtungen.

Russische Truppen haben sich in Popasnaya versammelt und können nach Westen oder Norden ziehen. In der Gegend von Avdiivka ist der “heroische” Angriff (laufend – 24 Kanäle) der dritte Tag. Es gab 3 Übergriffe. Obwohl sie von unserer Artillerie verprügelt wurden, haben sie sich versammelt und wollen uns durchbrechen. Und ein Panzerbataillon ist in Richtung Saporoschje vorgefahren, es will auch angreifen, – sagte der Berater des OP-Chefs.

Arestowitsch bemerkte, dass die ukrainischen Verteidiger die Eindringlinge “ungeduldig erwarten”. Seiner Meinung nach waren die Versuche der Russen, die Verteidigung der Streitkräfte der Ukraine zu passieren, erfolglos.

„Das sind erstaunliche Versuche, unsere Truppen gegen unsere Verteidigung zu töten“, fasste der Berater des Leiters des OP zusammen.

  • Bis zum 13. Mai haben ukrainische Verteidiger fast 27.000 russische Invasoren eliminiert. Dies ist eine Schätzung, da die aktiven Feindseligkeiten andauern, was eine Zählung erschwert.
  • Zusätzlich zur Arbeitskraft verloren die Besatzungstruppen 1.205 Panzer und 2.900 gepanzerte Kampffahrzeuge.
  • UAF-Soldaten fahren fort um dem Feind vernichtende Verluste zuzufügen. Insbesondere die Fallschirmjäger, die die Region Mykolajiw verteidigten, haben kürzlich erneut eine russische Aufklärungsdrohne eliminiert.
  • Im Osten haben ukrainische Verteidiger am 13. Mai 9 feindliche Angriffe abgewehrt. Sie zerstörten 130 Rashisten sowie 2 Panzer, einen gepanzerten Personentransporter, 5 Infanterie-Kampffahrzeuge und eine Menge anderer Ausrüstung der Invasoren.
  • Im Gegenzug versenkten unsere Soldaten in der Nähe von Zmeinoye ein russisches Landungsboot vom Serna-Typ. Leider ist ein anderes Boot der Rakete der Verteidiger ausgewichen.

Leave a Reply