Während des Tages schossen ukrainische Verteidiger einen Hubschrauber, eine Marschflugkörper und 5 russische Drohnen ab

Während des Tages schossen ukrainische Verteidiger einen Helikopter, eine Marschflugkörper und 5 russische Drohnen ab

Ukrainische Soldaten schossen einen weiteren feindlichen Helikopter ab/”The Last Checkpoint” (illustrierendes Foto)

Ukrainische Verteidiger haben den Besatzern seit Beginn der umfassenden russischen Invasion vernichtende Verluste zugefügt. Insbesondere am 12. Mai trafen sie sieben Luftziele der Invasoren.

Darüber hinaus liquidieren die Kämpfer der Streitkräfte der Ukraine erfolgreich das Personal der russischen Armee. Bis zum 12. Mai haben sie bereits fast 27.000 feindliche Truppen vernichtet.

Die Verteidiger haben 7 feindliche Luftziele getroffen

Luftverteidigung der Luftwaffe, Bodentruppen und Luftangriffstruppen der Streitkräfte der Ukraine haben am 12. Mai 7 feindliche Luftziele getroffen:

  • 5 Orlan-10-Drohnen;
  • 1 Ka- 52 Hubschrauber;
  • 1 Marschflugkörper.

„Die Luftstreitkräfte der Luftwaffe und die Bodentruppen der Streitkräfte der Ukraine liefern weiterhin Luftangriffe auf die Stellungen der russischen Besatzungstruppen aus verschiedenen Richtungen. Ehre der Ukraine!“, resümierten die Verteidiger.

Ukrainische Streitkräfte zerstören gekonnt den Feind: neueste Nachrichten

  • Am 12. Mai griffen die Streitkräfte der Ukraine erneut die russischen Truppen in Tschernobajewka gewaltsam an. Feindlicher Sprengstoff detonierte mehrere Stunden lang.
  • Das Dorf Belogoriwka wurde zum Außenposten der ukrainischen Verteidiger im Gebiet Lugansk. Dort gelang es unseren Kämpfern, den Stützpunkt der russischen Invasoren zu zerstören. Die Streitkräfte der Ukraine haben die Russen bereits zweimal besiegt.
  • Die Rapid Response Brigade der Nationalgarde hat zusammen mit ihren Brüdern aus der separaten 81. Airmobile Brigade den feindlichen BMP-1 meisterhaft zerstört. Sie veröffentlichten ein Video ihrer filigranen Arbeit.
  • Darüber hinaus haben ukrainische Soldaten in Zaporozhye 21 Eindringlinge eliminiert und weitere 28 Russen verletzt. Außerdem verwandelte das Militärpersonal der Streitkräfte der Ukraine eine Menge feindlicher Ausrüstung in Schrott.
  • Im Süden wiederum neutralisierten unsere Soldaten mit Hilfe von Raketen- und Artilleriewaffen 23 russische Invasoren . Sie trafen auch 2 feindliche Panzer, 2 Schützenpanzer und zerstörten ein Munitionsdepot.
  • Insgesamt führten die Invasoren am 11. Mai 5 Angriffe im Osten durch. Alle Versuche der Feinde endeten jedoch nur mit erheblichen Verlusten. Ukrainische Verteidiger und Verteidiger haben es geschafft, mehr als 200 russische Soldaten und viel feindliche Ausrüstung zu zerstören.

Es wird interessant sein – die Sirko-Brigade hat gezeigt, wie man die Region Charkiw befreit

Leave a Reply