Schostka in der Region Sumy litt unter starkem Unwetter: Bäume wurden umgestürzt, Dächer beschädigt

Schostka in der Region Sumy litt unter schwerem Unwetter: Bäume wurden umgestürzt, Dächer wurden beschädigt

Schostka in der Region Sumy litt unter Unwetter/Collage von Channel 24

Die Stadt Schostka in der Region Sumy wurde am 12. Mai von schlechtem Wetter bedeckt. Dort wurden durch den Hurrikan mehrere Gebäude beschädigt und Bäume gefällt.

Anwohner konnten sogar den Moment filmen, als die Dächer durch schlechtes Wetter weggeweht wurden. Das berichtet Channel 24 unter Berufung auf Veröffentlichungen in sozialen Netzwerken.

Welche Strukturen werden beschädigt

Eines der Dächer wurde vom Dach des Gebäudes abgerissen, in dem sich das Schostka-Schwimmbad befindet. In diesem Moment gab es neben einem Orkan ein starkes Gewitter.

Schließen Sie “Armagedian” ab! Als Folge des Hurrikans blieb ein Teil des Daches des Pools zurück, kommentierten Anwohner.

Orkan reißt das Dach eines Gebäudes in Schostka ab: Sehen Sie sich das Video an

Telegramm “Shostka.INFO” berichtet, dass auch das Fabrikverwaltungsgebäude des Impulse-Werks beschädigt wurde. Dort wurde auch ein Teil des Daches weggesprengt.

Das Dach, das vom Gebäude der “Impulse”-Fabrik abstürzte/Foto aus dem “Shostka.INFO”-Telegramm

Shostka in der Region Sumy litt unter schwerem Unwetter: Bäume wurden umgestürzt herunter, Dächer wurden beschädigt

Shostka in der Region Sumy litt unter schwerem Unwetter: Bäume wurden umgestürzt, Dächer beschädigt

Shostka in der Region Sumy litt unter schwerem Unwetter: Bäume wurden umgestürzt, Dächer beschädigt wurden

< p>Shostka in der Region Sumy litt unter schwerem Unwetter: Bäume wurden umgestürzt, Dächer beschädigt

Shostka in der Region Sumy litt unter schwerem Unwetter: Bäume wurden umgestürzt, Dächer wurden beschädigt

< p> Aufgrund des schlechten Wetters in der Stadt kam es zu Kommunikationsproblemen. Strom- und Wasserversorgung fielen für eine Weile aus.

Der Moment, als dieses Dach abgerissen wurde: Sehen Sie sich das Video an

Was die umgestürzten Bäume betrifft, wurde nur ein solcher Fall veröffentlicht. Dort war zu sehen, dass die Pflanze samt Wurzeln praktisch aus dem Boden gerissen wurde.

Shostka in der Region Sumy litt unter schwerem Unwetter: Bäume wurden umgestürzt, Dächer beschädigt

Ein umgestürzter Baum in der Stadt/Fototelegramm “Shostka.INFO”< /p>

Auch in der Hauptstadt grassierendes Unwetter

Am 12. Mai donnerte in Kiew ein heftiges Gewitter. Sie beschädigte dort das Stromnetz, wodurch in mehreren Gegenden der Strom ausfiel.

Außerdem brach der Wind eine sehr alte Linde. Der Legende nach wurde es 1635 von Metropolit Peter Mohyla gepflanzt. Auch Bäume ohne historischen Wert wurden gefällt. Sie waren es, die zum Zusammenbruch vieler Stromnetze geführt haben.

So ein Wetter kann nützlich sein

Aber nicht immer bringen Gewitter nur Schaden, wenn im Land Krieg herrscht. Manchmal verursacht dies den Russen, die versuchen, unser Land zu erobern, erhebliche Unannehmlichkeiten.

Zum Beispiel wurde am 12. April bekannt, dass die Offensive der Invasoren in der Region Dnepropetrowsk gerade wegen des Wetters verlangsamt wurde. Feindliche Bodengeräte konnten sich nicht normal bewegen und Flugzeuge konnten nur schwer abheben.

Zum Thema Gewitter im letzten Jahr: Sehen Sie sich das Video an

<

Leave a Reply