Pulverzusammensetzung in Russland explodiert: Es gibt Tote

Schießpulverzusammensetzung explodierte in Russland : Es gibt Tote

In der Region Chabarowsk in Russland ereignete sich am 12. Mai eine Explosion in einem Lagerhaus für Schießpulver. Mindestens eine Person wurde getötet.

Dies berichten russische Medien.

Laut vorläufigen Daten ereignete sich die Explosion aufgrund eines Sicherheitsverstoßes Regeln beim Umgang mit explosiven Gegenständen.

Erinnern Sie sich daran, dass der Gouverneur der Region Belgorod Vyacheslav Gladkov aus der Russischen Föderation sagte, dass das Dorf Solokhi, das an die Ukraine grenzt, angeblich von der beschossen wurde Streitkräfte der Ukraine. Ihm zufolge sind sechs Verwundete und ein Toter bekannt.

Leave a Reply