Nordkorea feuert die dritte ballistische Rakete innerhalb einer Woche ab

Nord Korea hat seine dritte ballistische Rakete innerhalb einer Woche abgefeuert

Am 12. Mai hat Nordkorea eine neue ballistische Rakete in Richtung des Japanischen Meeres abgefeuert. Korea, dies war die 16 Start der DVRK-Rakete seit Anfang 2022 und die dritte seit dem 4. Mai.

Dies wird von Yonhap berichtet.

Beachten Sie, dass erst vor zwei Tagen die Amtseinführung des Präsidenten stattfand Platz Südkorea Yun Sok Yol, der versprach, den Dialog mit der DVRK wieder aufzunehmen.

Erinnern Sie sich daran, dass Nordkorea am 17. April bekannt gab, dass es erfolgreich eine neue Waffe getestet hat, die seine taktischen Nuklearfähigkeiten erheblich verbessern würde. Zu diesem Zeitpunkt hatte die DVRK seit fünf Jahren keine Atomtests mehr durchgeführt und die Tunnel auf ihrem Atomtestgelände in Pungyere gesprengt. Laut Satellitendaten wird jedoch daran gearbeitet, die Tunnel wiederherzustellen.

Wir fügen hinzu, dass der nordkoreanische Führer Kim Jong-un im März dieses Jahres die staatliche Weltraumbehörde besuchte und sagte, dass ein Aufklärungssatellit sei erstellt in seinem Land soll Informationen über das US-Militär in der Region und ihre “Vasallentruppen” sammeln.

Lesen Sie auch:

Leave a Reply