In Volyn gab es einen Unfall mit Linienbussen: Es gibt Opfer

„In

Unfall in Volyn/Nationale Polizei der Ukraine

Heute, gegen 10:20 Uhr, ereignete sich in der Nähe des Dorfes Trojanowka, Kreis Kamen-Kashyrsky, Oblast Wolhynien, ein Unfall. Zwei Personenbusse kollidierten. Es ist vorläufig über sechs Opfer bekannt, die medizinische Hilfe suchten.

Der Unfall wurde auf der offiziellen Website der Nationalen Polizei der Ukraine gemeldet. Es wird darauf hingewiesen, dass derzeit eine Ermittlungsgruppe der Polizei vor Ort arbeitet.

Einzelheiten des Unfalls in Volyn

Am 12. Mai ereignete sich gegen 10:20 Uhr ein Unfall in der Nähe von Dorf Trojanowka, Kreis Kamen-Kashyrsky. Nach Angaben der nationalen Polizei kollidierte der Fahrer eines internationalen Shuttlebusses mit einem vorausfahrenden PAZ-Fahrzeug.

Eine Ermittlungsgruppe der Polizeibehörde (Gemeinde Manevichi) arbeitet am Ort des Vorfalls. Polizeibeamte untersuchen die Umstände und Einzelheiten des Unfalls.

Was ist über die Opfer bekannt

Nach vorläufigen Angaben befanden sich 51 Personen im Linientaxi. Die Nationalpolizei berichtete, dass keiner von ihnen verletzt wurde.

Sechs Passagiere des PAZ-Busses suchten jedoch medizinische Hilfe – sie wurden verletzt. Die Menschen wurden zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht.

Ein schrecklicher Unfall in der Region Rivne

Letzte Woche, nämlich am 3. Mai, ereignete sich auf der Autobahn Kiew-Tschop in der Nähe des Dorfes Sytnoje, Bezirk Dubensky, Region Rivne, ein tragischer Unfall.

Der Fahrer eines Mercedes-Benz Vito Kleinbusses kollidierte mit einem Lastwagen mit einem Kraftstofftank beim Überholen. Es wird darauf hingewiesen, dass der Tanklastwagen durch den Aufprall auf die Gegenfahrbahn flog und mit einem Personenbus kollidierte. Unmittelbar danach fuhr der Tankwagen in einen Graben und explodierte. Infolgedessen brach ein großflächiges Feuer aus.

24 Passagiere und zwei Fahrer wurden getötet. Insbesondere 11 Buspassagiere und ein Tankwagenfahrer wurden mit Verletzungen unterschiedlichen Schweregrades ins Krankenhaus eingeliefert. Laut Polizeibeamten wurden die Wohnorte aller Opfer bereits ermittelt. Wir sprechen von 12 Männern, von denen 6 starben, und 26 Frauen, darunter leider 20, die nicht überlebt haben. Es ist auch bekannt, dass unter den Opfern des Unfalls zwei Teenager im Alter von 17 Jahren sind.

Bitte beachten Sie, dass das Innenministerium den Unfall als den größten Unfall in der Ukraine in den letzten 10 Jahren bezeichnet hat. Präsident Wolodymyr Selenskyj drückte in seiner Ansprache auch den Familien der Opfer sein Beileid aus.

Leave a Reply