Russische Truppen beschossen erneut das Gebiet Dnepropetrowsk aus dem Gebiet des Gebiets Cherson

Russisch Truppen feuerten erneut auf das Gebiet Dnepropetrowsk aus dem Gebiet des Gebiets Cherson

Der Feind feuerte auf das Gebiet Dnepropetrowsk/Collage Kanal 24 Im Mai feuerten russische Truppen auf die Grenze zum Gebiet Cherson im Gebiet Dnipropetrowsk. Glücklicherweise gab es keine nennenswerten Schäden, keine Verluste oder Verwundeten.

Der Leiter der OVA von Dnipropetrowsk, Valentin Reznichenko, erzählte davon. Er bemerkte, dass die Nacht in der Region ruhig verlief, es gab nur einen Luftangriff.

Der Feind hat auf die Grenze zur Region Cherson geschossen

Am Morgen wurden die russischen Truppen jedoch aktiver und begannen, vom Territorium der besetzten Region Cherson aus zu schlagen. Granaten trafen die Felder in der Nähe der Dörfer der Gemeinden Zelenodolsk und Shirokovskaya. Es gibt keine Informationen über die Opfer und die Zerstörung.

Leave a Reply