In Russland begann die “Säuberung” der Militärführung, vor der alle Generäle so viel Angst hatten – Arestovich

Die Säuberung

Ihm zufolge wurde sogar der “Chef der Invasion der Ukraine” Valery Gerasimov bereits de facto seines Amtes enthoben, bekleidet dieses aber rechtlich noch Position.

< p>Arestovich sagte dies während eines Gesprächs mit dem russischen Journalisten und Menschenrechtsaktivisten Mark Feigin.

“In Russland wird die Führung des Generalstabs abgesetzt. – jure immer noch Position. Jetzt wird entschieden, ob man ihm Zeit zum Korrigieren gibt oder nicht,” sagt Arestovich.

Ihm zufolge hat Russland auch den Kommandeur der ersten “Elite”-Panzerarmee abgesetzt die im Norden und in der Nähe von Isjum in der Region Charkiw gekämpft haben.

“Er wurde nicht einfach eliminiert, es wurde ein Strafverfahren gegen ihn eröffnet. Vielleicht wegen Hochverrats”, sagt der stellvertretende Leiter der Polizei Büro.

Sie wechselten auch den stellvertretenden Generalstabschef. Laut Arestovich war es diese Person, die an der Planung des Krieges in der Ukraine beteiligt war.

“Das bedeutet eine sehr wichtige Sache – nicht wir (Ukraine – Red.), sondern Russland selbst hat eine Bewertung abgegeben sein Militär für die Durchführung dieser „Operation“. Setz dich hin – zwei. Ihr weiteres Schicksal ist traurig“, sagte Arestovich das Scheitern des Krieges in der Ukraine zu arrangieren, um “sie zu Sündenböcken zu machen”.

Leave a Reply