In der Region Belgorod in Russland wurde eine “gelbe” Stufe der terroristischen Bedrohung eingeführt

В Die Region Belgorod in Russland hat eine

Grad der terroristischen Bedrohung.

Es gilt bis 25. Mai.

Dies wurde heute, am 11. Mai, vom Gouverneur von angekündigt der Region Belgorod der Russischen Föderation Wjatscheslaw Gladkow per Telegramm.

“Bis zum 25. Mai gilt in der Region Belgorod eine terroristische Bedrohungsstufe “gelb”. Das entsprechende Dokument wurde unterzeichnet”, sagte er.

Erinnern Sie sich daran, dass der Generalstab der Streitkräfte der Ukraine am 10. Mai bekannt gab, dass Einheiten der 138. separaten mechanisierten Brigade der 6. kombinierten Waffenarmee des westlichen Militärbezirks der Russischen Föderation erhebliche Verluste erlitten haben in der Region Charkow. In diesem Zusammenhang wurden diese Einheiten der Invasoren aus dem Territorium der Ukraine in das Gebiet der russischen Stadt Belgorod zur Wiederherstellung verlegt.

Leave a Reply