Die Streitkräfte der Ukraine verbrennen präzise und effizient russische Ausrüstung: ein weiterer zerstörter Panzerbesatzer

AFU verbrennt präzise und effizient russische Ausrüstung: ein weiterer von Eindringlingen zerstörter Panzer

AFU verbrennt präzise und effizient russische Ausrüstung: ein weiterer zerstörter Panzer von Ungläubigen/Channel 24-Collage

Das ukrainische Militär hat einen feindlichen Panzer effektiv zerstört. Ein gut gezielter Schuss – und die Technik fing wunderbar an.

Die Ergebnisse ihrer Arbeit wurden von einer der Einheiten der Luftangriffstruppen der Streitkräfte der Ukraine demonstriert.

Noch ein Panzer minus

Das ukrainische Militär erreichte die Top Ten. Der feindliche Panzer ist vollständig zerstört.

#ETANCHIK DShV der Streitkräfte der Ukraine verbrennt präzise und effizient russische Ausrüstung, das Video wurde kurz und bündig im Generalstab der Streitkräfte unterzeichnet Streitkräfte der Ukraine.

Wie das ukrainische Militär einen russischen Panzer zerstörte: Sehen Sie sich das Video an

Russische Verluste vom 11. Mai

Ukrainische Verteidiger widersetzen sich weiterhin heldenhaft den russischen Invasoren, die an Ausrüstung und Arbeitskräften überlegen sind. Die Verluste unter den Eindringlingen nehmen aktiv zu: erst am vergangenen Tag, am 10. Mai, haben die Streitkräfte der Ukraine 350 russische Soldaten vernichtet.

Die neuesten Daten wurden im Generalstab der Streitkräfte der Ukraine veröffentlicht . Sie stellten klar, dass die Daten indikativ sind. Immerhin gehen die aktiven Kämpfe weiter, daher ist es schwierig, die genaue Anzahl der Verluste beim Feind zu berechnen.

Die Verluste von Cafirs in Bezug auf Ausrüstung:

  • Panzer – 1187 (+17) Einheiten;
  • AFVs (gepanzerte Kampffahrzeuge) – 2856 (+48) Einheiten;
  • Artilleriesysteme – 528 (+9) Einheiten;
  • MLRS (Mehrfachstartraketensysteme) – 185 (+0 ) Einheiten;
  • Luftverteidigungssysteme (Luftverteidigung) – 87 (+0) Einheiten;
  • Flugzeuge – 199 (+0) Einheiten;
  • Hubschrauber – 160 (+2) Einheiten;
  • UAVs der operativ-taktischen Ebene (Drohnen) – 390 (+10);
  • Marschflugkörper – 94 (+0);
  • Schiffe – 12 (+0) Einheiten;
  • Automobilausrüstung und Tankwagen – 1997 (+17) Einheiten;
  • Sonderausrüstung – 41 (+0).

Die meisten Verluste russischer Ungläubiger wurden in registriert Novopavlovsky, Kurakhovsky und Severodonetsk.

Laut der stellvertretenden Verteidigungsministerin Anna Malyar steht der Ukraine eine schwierige Zeit bevor – mehrere schwierige Wochen oder vielleicht sogar Monate. Obwohl die erste Phase des Krieges gewonnen wurde, lohnt es sich jetzt, sich auf die nächste zu konzentrieren. Der Feind hat immer noch viele Ressourcen.

Nun sind viele andere Staaten viel stärker darin geworden, die Ukraine mit angemessenen Waffen zu unterstützen. Es kommt immer mehr davon, und Russland wird einen solchen Ressourcenkrieg nicht gewinnen können. Schließlich steht der gesamte Westen hinter der Ukraine.

Bis müssen Sie jedoch warten, bis genügend Waffen eintreffen, damit die Potenziale der beiden Armeen gleich werden und die Ukraine aktiv wird offensiv.

Deshalb stehen Ihnen und mir einige sehr schwierige Wochen, vielleicht Monate bevor – betonte Malyar.

Leave a Reply