Die Streitkräfte der Ukraine haben die erste Phase des Krieges mit Russland gewonnen, aber es liegt noch eine lange Etappe vor uns, – Malyar

Die Streitkräfte der Ukraine haben die erste Phase des Krieges mit Russland gewonnen, aber es liegt noch eine lange Etappe vor uns, – Malyar

Die Streitkräfte der Ukraine haben die gewonnen Erste Phase des Krieges mit Russland, es gibt noch eine lange Etappe vor/Büro des Präsidenten

Die Hauptaufgabe des Feindes Die erste Phase des Krieges war die schnelle Eroberung von Kiew. Die russischen Truppen konnten ihr Ziel jedoch nicht erreichen.

Gleichzeitig setzte der Feind nach Schätzungen des ukrainischen Verteidigungsministeriums in dieser Phase 24 taktische Bataillonsgruppen und seine Spezialeinheiten ein und erlitt schwere Verluste. Die stellvertretende Verteidigungsministerin Anna Malyar sprach darüber bei einem Briefing im ukrainischen Medienzentrum.

Der Feind änderte seine Strategie

Wenn am Anfang Während des Krieges war eine große Anzahl feindlicher Truppen um Kiew und die Region konzentriert, jetzt sind alle russischen Streitkräfte in den Osten des Landes gerichtet. Malyar betonte, dass die Streitkräfte der Ukraine hervorragende Arbeit geleistet haben, dank der die Ukraine die erste Phase gewonnen hat.

Danach begann der Feind, im Krieg mit der Ukraine andere Taktiken und Strategien anzuwenden. Vor uns liegt eine schwierige und langwierige Phase des Kampfes mit der vollständigen Säuberung unseres Landes und der Errichtung der Souveränität innerhalb der Staatsgrenzen, – sagte der stellvertretende Verteidigungsminister.

Sie merkte an, dass Russland noch viele Ressourcen habe, die es in naher Zukunft nutzen könne. In der Zwischenzeit betonte die Ukraine Anna Malyar, dass die Ukraine jetzt große Unterstützung von ausländischen Partnern erhalten wird, auch im Rahmen von Lend-Lease. Bis diese Hilfe eintrifft, steht der Ukraine jedoch eine schwierige Zeit bevor, die mehrere Wochen oder Monate dauern wird.