Der russische Angriff auf die Ukraine markiert das Ende einer Ära: Johnson

Angriff Russlands Angriff auf die Ukraine signalisiert das Ende einer Ära – Johnson </p>
<p>Er stellte fest, dass sich die Situation in Europa nach dem 24. Februar dramatisch verändert habe.</p>
<p>Der britische Premierminister sagte dies bei einem Pressekonferenz mit dem finnischen Präsidenten Sauli Niinistjo, schreibt Yle.</p>
<p>“Der russische Angriff auf die Ukraine hat die europäische Sicherheitsformel verändert, unsere Realität und unsere Zukunft verändert. Wir erleben das Ende der Ära nach dem Kalten Krieg , und der Angriff auf die Ukraine hat leider eine neue Seite aufgeschlagen“, sagte Johnson.</p >
<p>Er versicherte, dass das Vereinigte Königreich bereit sei, Finnland und Schweden im Falle eines feindlichen Angriffs militärisch zu unterstützen.</p >
<p>“Was ist passiert Am 24. Februar veränderte der schreckliche Krieg in der Ukraine, der noch andauert, das Bild völlig. Sie sind bereit, das Nachbarland anzugreifen. Und wenn sie fragen, wie Russland auf den NATO-Beitritt Finnlands reagieren wird … Wenn dies geschieht, dann würde ich sagen, dass Sie selbst dazu beigetragen haben”, bemerkte der finnische Präsident seinerseits.</p>
<p>Erinnern Sie sich daran, dass Großbritannien hat mit Schweden ein historisches Abkommen über gegenseitige Sicherheitsgarantien im Falle eines Angriffs unterzeichnet.</p>
<!-- AddThis Advanced Settings above via filter on the_content --><!-- AddThis Advanced Settings below via filter on the_content --><!-- AddThis Advanced Settings generic via filter on the_content --><!-- AddThis Related Posts below via filter on the_content --><div class=