Die Eindringlinge bereiten sich auf den Angriff auf Liman und Sewerodonezk vor: Der Generalstab nannte die heißesten Stellen

Eindringlinge bereiten sich auf den Vormarsch auf Liman und Sewerodonezk vor: Der Generalstab nannte die heißesten Stellen

Besatzer bereiten sich auf den Vormarsch auf Liman und Sewerodonezk vor/Generalstab der Streitkräfte der Ukraine

Die Russen bereiten sich auf eine Offensive in Richtung Liman und Sewerodonezk vor. Die Hauptanstrengungen der Ungläubigen konzentrieren sich auf den Osten.

Am heißesten ist es in den Richtungen Slobozhansky, Donetsk und im Bereich des Azovstal-Werks. Die Invasoren wollen in den Osten vordringen, um die Gebiete Donezk und Luhansk vollständig zu erobern und einen Landkorridor zur besetzten Krim zu bekommen.

Wohin die Kämpfe gehen on

  • Die Kämpfe um Wojewodowka, Toschkowka und Nischne, Bezirk Sewerodonezk des Gebiets Lugansk, sowie um Kamenka, Bezirk Jasinowazki des Gebiets Donezk, gehen weiter.
  • Schwierige Situation in Mariupol. Der Feind zerstört weiterhin das Azovstal-Werk mit Artillerie und Luftangriffen. Der Kampf geht weiter.

In Richtung Slobozhansky halten die Russen ihre Streitkräfte in voller Bereitschaft. Der Feind konzentriert seine Bemühungen auf die Verteidigung der besetzten Linien und führt Luftaufklärung durch. In der Gegend von Izyum füllen Ungläubige ihre Munitions-, Treibstoff- und Logistikvorräte auf.

Unser Militär hat 15 Angriffe im Donbass abgewehrt

Am Vortag haben ukrainische Verteidiger 15 Feinde zurückgeschlagen Angriffe im Donbass. Chris=m zerstörte außerdem russische Ausrüstung:

  • ein Flugabwehr-Raketensystem,
  • 9 Panzer,
  • 3 Artilleriesysteme,
  • 25 gepanzerte Fahrzeuge,
  • 3 Spezialfahrzeuge,
  • 3 feindliche Fahrzeuge.
  • li>

Achtung! Das US-Außenministerium ist besorgt, dass Russland beabsichtigt, die gesamten Gebiete Donezk und Luhansk zu annektieren. Die Invasoren planen nach dem Szenario von 2014 gefälschte Referenden abzuhalten.

Nach Angaben der USA wollen die Ungläubigen dies Mitte Mai tun. In Cherson planen die Russen die Schaffung einer sogenannten “Volksrepublik”, die sie später auch annektieren wollen.

Was sind die Drohungen

Der Generalstab der Streitkräfte der Ukraine stellte fest, dass der Feind fast entlang der gesamten Kollisionslinie Artillerie einsetzt. Darüber hinaus besteht weiterhin eine hohe Wahrscheinlichkeit von Raketenangriffen auf zivile und militärische Infrastruktureinrichtungen in der gesamten Ukraine.

Die Möglichkeit einer Sabotage auf Einrichtungen der chemischen Industrie in der Ukraine wird nicht ausgeschlossen. Der Feind will dies absichtlich tun, um der APU die Schuld zu geben.

Leave a Reply