Eine weitere Manipulation: Der Nationale Sicherheits- und Verteidigungsrat berichtete, warum die Luftparade in russischen Städten abgesagt wurde

Eine weitere Manipulation: Der Nationale Sicherheits- und Verteidigungsrat berichtete, warum die Luftparade in russischen Städten abgesagt wurde

Am 9. Mai wurde der Luftteil der Parade in Moskau abgesagt, Jekaterinburg, Nowosibirsk, Samara, Rostow am Don und andere große Städte Russlands.

Das Zentrum zur Bekämpfung von Desinformation beim Nationalen Sicherheits- und Verteidigungsrat forderte die Annullierung der Luft Teil der Parade in großen Städten Russlands, angeblich wegen schlechten Wetters, Manipulation.

Die CPI berichtete dies auf Telegram.

Nach Angaben der russischen Opposition, die Flüge fanden nicht statt, weil befürchtet wurde, dass das Flugzeug abgeschossen werden könnte.

Im Jahr 2020 schrieben die Propagandamedien der Russischen Föderation, dass das Land mehr als 540 Millionen Rubel für die “Wolkenzerstreuung” ausgegeben habe die Sicherheit der Militärluftfahrt. Letztes Jahr belief sich dieser Betrag auf 417 Millionen Rubel.

“Daher ist die Geschichte von” schlechtem Wetter “nur eine Manipulation, da es für Russland kein Problem ist, 500 Millionen Rubel für Putins heiliges Datum auszugeben. Vor allem Seitdem gibt die Russische Föderation nach verschiedenen Schätzungen jeden Tag zwischen 500 Millionen und 20 Milliarden Dollar für eine „Sonderoperation“ mit der Ukraine aus“, heißt es in der Nachricht.

Wetter.

Leave a Reply