Das russische Militär zerstörte das Kloster in der Swjatogorsk Lawra – Moskau, stellen wir fest, das Patriarchat

Das russische Militär zerstörte den Skete im Swjatogorsk-Kloster in Moskau, wir stellen fest, das Patriarchat

Die Eindringlinge zerstörten den St.-Georgs-Skete des Swjatogorsk-Klosters/SPRAVDI strong _ngcontent-sc88=”” >Russische Invasoren zerstören in der Ukraine nicht nur Wohngebäude, sondern auch Kirchen. Kürzlich bombardierten sie St.-Georgs-Skete des Swjatogorsk-Klosters der Heiligen Himmelfahrt.

Dies wurde vom Offizier der 95. separaten Luftangriffsbrigade der Streitkräfte der Ukraine, Yuriy Kochevenko, mitgeteilt. Er stellte fest, dass das Swjatogorsker Kloster dem Moskauer Patriarchat gehört.

Die Russen zerstörten das Kloster im Swjatogorsker Kloster

Der Verteidiger sagte, dass die russischen Invasoren die Svyato-Georgievsky Skete bombardiert hätten.

Mit einem gezielten Schlag zerstörten die Russen die St. George Skete der Heiligen Entschlafung Svyatogorsk Lavra vollständig des Moskauer Patriarchats. Ruin und Tod ist das einzige, was die “russische Welt” bringt, selbst für diejenigen, die darauf gewartet haben. Schade, dass die Kirche so schön war“, fügte Kochevenko hinzu.

Der Offizier stellte fest, dass die Eindringlinge wussten, wo sie schossen, und zerstörten absichtlich den Tempel ihres eigenen Patriarchats.

< /p>

Eindringlinge zerstören Wohngebäude, Kirchen und Krankenhäuser: Kurzum:

  • Allein in der ersten Woche nach dem zynischen Einmarsch Russlands in die Ukraine haben die Eindringlinge unserem Staat 100 Milliarden Dollar Schaden zugefügt. Seit dem 15. April ist dieser Betrag auf 1 Billion angewachsen.
  • Gesundheitsminister Viktor Ljaschko sagte, die Eindringlinge hätten 22 Krankenhäuser vollständig zerstört. Weitere 308 medizinische Einrichtungen sind unterschiedlich stark beschädigt. Zerbombte Gebäude können nicht wiederhergestellt werden – stattdessen müssen neue gebaut werden.
  • Der feindliche Beschuss von Mariupol war besonders gnadenlos. Sie versuchten, es praktisch vom Antlitz der Erde zu wischen. Neben Hunderten von Wohngebäuden zerstörten die Eindringlinge auch eines der Gebäude des städtischen Krankenhauses Nr. 1. Als Folge des Beschusses wurden fast 50 Menschen bei lebendigem Leib verbrannt.
  • Kreml-Propagandisten argumentieren oft mit einem mythischen Sieg über die Nazis vor 77 Jahren. Das Militär der russischen Armee verachtet jedoch den Kummer, den der Krieg der Welt gebracht hat, insbesondere der UdSSR.
  • In Zaporozhye zerstörten sie die Stella in Erinnerung an die gefallenen Soldaten während des Zweiten Weltkriegs. Dieses Denkmal hatte die Aufschrift „Das wird nie wieder passieren“.

Russisches Militär zerstörte den Skete im Swjatogorsk Lavra – des Moskauer Patriarchats, stellen wir fest

Russisches Militär zerstörte das Kloster in der Swjatogorsker Lawra – Moskau, stellen wir fest, Patriarchat“ /></p>
<p><img class=

Leave a Reply