Die ukrainischen Streitkräfte zerstörten an einem Tag 10 Luftziele, darunter 3 Marschflugkörper

AFU zerstörte 10 Luftziele an einem Tag, darunter 3 Marschflugkörper

Unsere Soldaten zerstörten 10 Luftziele der Besatzer/Collage aus 24 Kanälen

Das ukrainische Militär leistet der russischen Aggression sowohl zu Lande als auch in der Luft weiterhin titanischen Widerstand. So gelang es den Streitkräften der Ukraine, am vergangenen Tag 10 Luftziele zu zerstören, darunter 3 Marschflugkörper.

Dies wurde im Kommando der Luftwaffe mitgeteilt. Der aktuelle Bericht besagt, dass unser Militär am vergangenen Tag, am 8. Mai, 10 Luftziele des russischen Militärs zerstört hat.

Wir haben es geschafft, drei Marschflugkörper zu “landen”

So gelang es der Luftwaffe der Streitkräfte der Ukraine, am vergangenen Tag 5 Drohnen zu zerstören – 4 Orlan-10 sowie einen Außenposten. Sie landeten auch drei Marschflugkörper, die vom Feind abgefeuert wurden.

Die Flugabwehrraketeneinheiten der Bodentruppen trugen ebenfalls dazu bei, dass Russland weniger fähig war, gegen die Ukraine zu kämpfen. Sie zerstörten zwei weitere Orlan-10-UAVs.

Streikflugzeuge der Luftwaffe fügen den Besatzern Raketen- und Bombenangriffe zu und nehmen dem Feind die Möglichkeit, eine Offensive durchzuführen Operationen in bestimmten Richtungen, – vermerkt im Kommando der Streitkräfte der Ukraine.

Tatsächliche Verluste des Feindes

Im aktuellen Bericht des Generalstabs wurde berichtet, dass den russischen Invasoren 25.500 Mann ihres Militärs fehlen würden. Die Besatzer hatten auch 1.130 Panzer und 2.741 gepanzerte Kampffahrzeuge weniger.

Unser Militär schaffte es, 509 Artilleriesysteme und 86 Luftverteidigungseinheiten zu zerstören. Was die Raketensysteme mit mehreren Starts betrifft, gibt es 179 weniger davon in der Ausrüstung der Besatzer. 199 Flugzeuge, 156 Helikopter und 92 Marschflugkörper werden nicht in die Lüfte steigen, und 12 Schiffe und Boote werden nicht zu Wasser gehen.

1961 hatten die Feinde weniger Fahrzeuge und Tanker. Die Spezialfahrzeuge haben es geschafft, 39 Einheiten zu zerstören.

Sie machen immer wieder den gleichen Fehler

Dieser russische Panzer verdient besondere Aufmerksamkeit. Die ukrainischen Streitkräfte zeigten, wie ein feindliches Fahrzeug zweimal über eine Mine fuhr. Das von unserem Militär online gestellte Video zeigt die ganze Absurdität und Beharrlichkeit der Besatzer. Vor allem im Hinblick auf den Wunsch, sich in der Ukraine in schwarze Erde zu verwandeln.

Leave a Reply