Der Feind griff das Krankenhaus in Orekhovo an: Er wollte die Verwundeten erledigen und die Ärzte töten

Der Feind griff das Krankenhaus in Orekhovo an: Er wollte die Verwundeten erledigen und die Ärzte töten

< strong _ngcontent-sc86= "">Gestern, am 7. Mai, haben russische Eindringlinge auf ein Krankenhaus in Orechowo in der Region Saporoschje geschossen. Glücklicherweise wurde niemand verletzt.

Nach Angaben des Vertreters der regionalen Militärverwaltung von Zaporozhye, Ivan Arefiev, fand der Beschuss am 7. Mai gegen 21:00 Uhr statt.

Leave a Reply