Lend-Lease ist die Teilnahme der Vereinigten Staaten am Krieg, ohne das Militär zu entsenden, – Reznikov

Lend-Lease – ist US-Teilnahme an einem Krieg ohne Entsendung von Truppen, – Reznikov

Lend-Lease ist US-Teilnahme an einem Krieg ohne Entsendung von Truppen, – Reznikov/Defense Express

Der Verteidigungsminister der Ukraine stellte fest, dass, wenn die Vereinigten Staaten der Ukraine Lend-Lease gewähren, dies bedeutet, dass das Kapitol an den Sieg glaubt die Streitkräfte der Ukraine über die russischen Besatzer.

Laut Reznikov wollen die Vereinigten Staaten also eigentlich unsere Partner sein, wenn es darum geht, Russland zu besiegen. Er sagte dies während des einzigen Spendenmarathons, berichtet Channel 24.

Er erinnerte daran, dass die Ereignisse des Zweiten Weltkriegs, als die Entscheidung der USA, gegen Hitler in den Krieg zu ziehen, die Geschichte veränderten. Er sagte auch, dass Wladimir Zelensky die Vereinigten Staaten überzeugte, der Ukraine zu helfen, genau wie Churchill die Vereinigten Staaten davon überzeugte, Unterstützung zu leisten im Krieg, aber ohne Beteiligung des Militärs.

Lend-Lease ist eine weitere Bestätigung der Entscheidungsfindung im Weißen Haus, im Kapitol, dass sie grundsätzlich unsere Partner bei diesem Sieg sein wollen… Lend-Lease ist in der Tat die Teilnahme an diesem Krieg, entschlossen zu gewinnen . Der Pragmatismus der Amerikaner ist Ihnen und mir bekannt – sie wollen unbedingt gewinnen“, fügte Reznikov hinzu.

Er betonte auch, dass wir den endgültigen Text von Lend-Lease sehen werden, wenn Biden ihn unterzeichnet. Sein größter Anteil ist allen bekannt – das sind Waffen. Aber es könnte finanzielle und humanitäre Hilfe geben.

Wozu Lend-Lease dient

Er wird dem US-Präsidenten erweiterte Befugnisse zur Verteidigungshilfe für die Ukraine geben. So können Sie ohne unnötige Bürokratie schnell jede Waffe übertragen – von Patronen und Panzern bis hin zu Flugzeugen und Luftverteidigung. Das heißt, die Ukraine reicht einen Antrag ein, das Weiße Haus prüft ihn und leitet ihn nach Genehmigung sofort an die Ukraine weiter. Alle finanziellen Probleme und Schulden werden gelöst, wenn es relevant wird.

Lend-Lease für die Ukraine: was bekannt ist

  • Am 28. April das Repräsentantenhaus der USA Der Kongress stimmte für die Lend-Lease-Lizenz der Ukraine. Die Entscheidung wurde mit 417 Stimmen 1 von nur 10 Personen unterstützt.
  • Nun muss das Dokument von Joe Biden unterzeichnet werden. Gerüchten zufolge plant der US-Präsident dies am 9. Mai, einem „besonderen“ Tag für Russland.
  • Lend-Lease-Programm wird der Ukraine und der gesamten freien Welt helfen, die Krise zu überwinden, so Wladimir Zelensky ideologische Erben der Nazis, die einen Krieg auf ukrainischem Territorium entfesselten.
  • Der Leiter des Büros des Präsidenten, Andriy Yermak, glaubt auch, dass die Bereitstellung von Leih- und Pachtverträgen bedeutet, dass die Vereinigten Staaten vom Sieg der Ukraine über Russland überzeugt sind .

Leave a Reply