155-mm-Haubitzen werden in Kalifornien verpackt und an die Ukraine übergeben

155 155-mm-Haubitzen werden in Kalifornien verpackt und an die Ukraine übergeben

155-mm-Haubitzen werden in Kalifornien verpackt und an die Ukraine übergeben/Generalstab der Streitkräfte der Ukraine

Die Ukraine wird bald neue Militärhilfe von den Vereinigten Staaten erhalten. Die russischen Invasoren werden die Macht der amerikanischen Waffen selbst spüren müssen.

Die Vereinigten Staaten von Amerika sind zu einem unglaublich mächtigen Verbündeten der Ukraine im Kampf gegen die russischen Besatzer geworden. Die Vereinigten Staaten leisten uns jede erdenkliche Unterstützung und versorgen unsere Soldaten mit den notwendigen Waffen.

Haubitzen werden in die Ukraine geschickt

Gemäß dem Generalstab der Streitkräfte der Ukraine, die Ukraine kann mit Amerikas neuer bewaffneter Unterstützung rechnen. Insbesondere das US-Verteidigungsministerium berichtete, dass die Travis Air Force Base in Kalifornien Munition für 155-Millimeter-Haubitzen lädt. Sobald es möglich ist, die Beladung abzuschließen, wird die Ladung sofort in die Ukraine gehen.

Hilfe aus den USA

Die Vereinigten Staaten von Amerika sind bereit, der Ukraine weitere 100 Millionen Dollar an Militärhilfe zur Verfügung zu stellen. Das teilte US-Präsident Joe Biden mit. Insbesondere sprechen wir über die Auffüllung von Munition, die Bereitstellung von Radargeräten und anderer wichtiger Ausrüstung für die Streitkräfte der Ukraine. Darüber hinaus forderte er den Kongress auf, die Mittel für die Unterstützung der Ukraine zu erhöhen, damit die Vereinigten Staaten noch schneller und effektiver auf die Bedürfnisse der ukrainischen Armee reagieren können. Das Leih- und Pachtgesetz für die Ukraine wird am 9. Mai unterzeichnet, gerade rechtzeitig, damit die Russen den Tag des Sieges feiern.

Das US-Verteidigungsministerium unterzeichnete ebenfalls einen Vertrag über die Herstellung von Switchblade-Kamikaze-Drohnen, die sofort in die Ukraine überführt werden. Für den Erwerb dieser Waffen wurden mehr als 17 Millionen Dollar bereitgestellt. Die Soldaten der Streitkräfte der Ukraine haben gezeigt, dass sie mit ihrer Hilfe die russischen Invasoren noch effektiver eliminieren können.

Die Lage an der Front: Aktuelles

  • Ukrainer sollten sich auf Provokationen und Sabotage durch die russischen Besatzer am 9. Mai vorbereiten. Den Bürgern wird empfohlen, Massenansammlungen zu unterlassen, alle Sicherheitsvorschriften zu beachten und auf Luftangriffssignale unverzüglich zu reagieren.
  • Besatzer feuerten Raketen auf das Gebiet Mykolajiw ab, 1 von 5 feindlichen Raketen wurde abgeschossen.< /li>
  • Unter dem Beschuss der Russen bleibt die Region Charkiw. Infolge eines weiteren Beschusses durch die russischen Invasoren wurde das Skovoroda-Nationalmuseum zerstört.

Leave a Reply