Sonntagstreffen der G7-Führer, an dem Selenskyj teilnehmen wird: Das Weiße Haus sprach über das Zeichen für die Russische Föderation

Sonntagstreffen der G7-Führer, an dem Selenskyj teilnehmen wird: das Weiße Haus hat über das Zeichen für die Russische Föderation berichtet

< strong>Am Sonntag, dem 8. Mai, werden sich die Staats- und Regierungschefs der G7 zu einem Treffen versammeln, der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj wird sich ihm per Videokonferenz anschließen.

Das Weiße Haus stellte fest, dass der Sonntagsaufruf von G7-Führer am Vorabend des russischen Siegestages war Absicht.

Dies wurde von Joe Bidens Sprecherin Jen Psaki am Freitag, dem 6. Mai, angekündigt, schreibt CNN.

“I denke, dass niemand die Bedeutung dieses Treffens der G7 verlieren sollte, das heißt am Tag vor dem russischen Tag des Sieges, an dem Präsident Putin zweifellos den Wunsch geäußert hat, diesen Tag zu feiern, wie den Tag, an dem er die Ukraine besiegt. Natürlich nicht “, sagte Psaki gegenüber Reportern.

Psaki fügte hinzu: „Dieses Treffen und diese Zeit Der Vortrag am Sonntag ist dies ist eine Gelegenheit, nicht nur zu zeigen, wie geeint der Westen der Aggression und Invasion von Präsident Putin entgegentritt, sondern auch zu zeigen, dass Einheit Arbeit, Mühe, Blut, Schweiß und vieles mehr erfordert manchmal Tränen.”

Erinnern Sie sich daran, dass die deutsche Regierung die Teilnahme des ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj an dem für den 8. Mai geplanten Treffen der Staats- und Regierungschefs der G7 angekündigt hat. Der Leiter der Ukraine wird sich per Videokonferenz an die Leiter der Organisation wenden.

Lesen Sie auch:

Leave a Reply