Es wurde bekannt, wie viele Europäer Waffenlieferungen an die Ukraine unterstützen: Die Zahlen sind überraschend

Es wurde bekannt, wie viele Europäer Waffenlieferungen an die Ukraine unterstützen: Die Zahlen sind überraschend

Fast zwei Drittel der EU-Bürger unterstützen die Finanzierung von Käufen und Lieferungen von Waffen und Ausrüstung in die Ukraine.

Gleichzeitig unterscheiden sich die Zahlen zwischen den EU-Mitgliedstaaten. So unterstützen die finnischen Bürger Waffenlieferungen am stärksten (90 %), und der niedrigste Wert liegt in Bulgarien und Zypern (30-31 %).

Dies wird durch die Ergebnisse der Flash-Eurobarometer-Umfrage belegt .

Folglich befürworten 67 % der Befragten den Kauf und die Lieferung von militärischer Ausrüstung an die Ukraine, darunter 33 %, die eine solche Entscheidung uneingeschränkt und 34 % eher befürworten.

Es sei darauf hingewiesen, dass in Finnland (90 %), Estland (87 %), Polen (86 %), Litauen (84 %) und Portugal (83 %) mehr als acht von zehn Befragten diese Veranstaltung befürworten. Gleichzeitig denken nur 30-31 % der Bürger in Bulgarien und Zypern so.

Darüber hinaus ist in allen Ländern die Unterstützungsrate für die Bereitstellung humanitärer Hilfe für vom Krieg betroffene Menschen hoch 90 % oder sogar noch höher. Trotzdem weisen Belgien, Bulgarien, Ungarn und die Slowakei (jeweils 90 %) die niedrigsten Werte auf. Gleichzeitig sind Malta (99 %) und Portugal (98 %) am höchsten.

Bezüglich der Zustimmung zur Aufnahme von Kriegsflüchtlingen in die EU. Diese Zahl reicht von 75 % in Bulgarien und 77 % in der Tschechischen Republik und der Slowakei bis zu 95 % in Kroatien, Finnland und Malta und 96 % in Portugal.

Die finanzielle Unterstützung der Ukraine ist in einigen Ländern umstrittener. Trotz der Tatsache, dass die Mehrheit der Befragten dies in allen EU-Mitgliedstaaten befürwortet, reicht die Zustimmung zu finanzieller Unterstützung für die Ukraine von 55 % in Bulgarien bis zu 92 % in Finnland, Malta und Portugal.

Erinnern Sie sich an den ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Zelensky hat die globale Initiative United24 ins Leben gerufen, die Menschen aus der ganzen Welt in dem Wunsch vereinen wird, der Ukraine zu helfen.

Leave a Reply