Es kann sich herausstellen, dass niemand ertrunken ist – Arestovich hat keine Informationen über “Admiral Makarov”

Es könnte sich herausstellen, dass niemand ertrunken ist, – Arestovich hat keine Informationen über

In den Medien erschien am 6. Mai die Information, dass die russische Fregatte Admiral Makarov in Flammen stand Schlangeninsel. Am Abend desselben Tages erschien jedoch keine Bestätigung dieser Informationen.

Weil wahrscheinlich niemand das Schiff ausschaltete. Dies wurde von Channel 24 unter Berufung auf den Berater des Leiters des Büros des Präsidenten Oleksiy Arestovich auf YouTube „Feigin Live“ gemeldet.

Jetzt haben die ukrainischen Behörden keine Informationen, dass er getroffen wurde. Sie findet es weiter heraus. Bisher ist nicht klar, was passiert ist. Es kann sich jedoch herausstellen, dass niemand versenkt wurde, – sagte Arestovich.

Leave a Reply