APU hat eine weitere feindliche Drohne über der Region Dnepropetrowsk abgeschossen

Die ukrainische Armee hat einen weiteren abgeschossen feindliche Drohne

Die Situation in der Region Dnepropetrowsk/831 taktische Luftfahrtbrigade feindliche Drohne. Noch ist es relativ ruhig in der Region.

Dies gab der Leiter der OVA Dnepropetrovsk, Valentin Reznichenko, am 6. Mai bekannt.

“6. Mai: 12: 39. Alles ist in Ordnung. Unser Militär hat über der Dnjepr-Drohne abgeschossen”, schrieb Reznichenko.

Wie die Nacht im Gebiet Dnepropetrowsk verlief

Im Allgemeinen die Nacht des 6. Mai im Gebiet Dnepropetrowsk war unruhig. Die russischen Besatzer schossen auf die Bezirke Krivoy Rog und Sinelnikovsky.

Sie gelangten von “Gradov” in die Gemeinden Selenodolsk und Shirokovskaya. Wir haben zwei Dörfer getroffen. Glücklicherweise wurde niemand verletzt.

Die Pokrovskaya-Gemeinde zeichnete die “Ankunft” der Rakete auf. Ins Feld gekommen. Menschen wurden nicht verletzt.

Leave a Reply