In den meisten Regionen der Ukraine – Fliegeralarm: Gehen Sie in den Schutzraum

В in den meisten Regionen der Ukraine – Fliegeralarm: in Deckung gehen“ /></p>
<p>In den meisten Regionen der Ukraine – Fliegeralarm/Collage 24 Kanäle</p>
<p _ngcontent-sc128= Am Abend des 5. Mai wurde in den meisten Regionen Fliegeralarm ausgerufen. Insbesondere im Westen, Norden und Zentrum.

Die Sirenen begannen gegen 20:15 Uhr zu heulen. Die Menschen müssen sofort in die Notunterkünfte gehen.

Wo der Alarm gemeldet wurde:

  • Gebiet Wolhynien,
  • Gebiet Lemberg,
  • Region Iwano-Frankiwsk,
  • Ternopil,
  • Transkarpatien,
  • Ternopilskaya,
  • Chernovitskaya,
  • Rivne,
  • Vinnitsa,
  • Zhytomyr,
  • Kiew,
  • Chernigovskaya,
  • Cherkasskaya,
  • Kirovogradskaya,
  • Nikolaevskaya,
  • Odesskaya,
  • Lugansk .

Vorgehensweise

Wenn die Sirene ertönt, sollten Sie sofort in Deckung gehen. Wenn dies nicht möglich ist, sollten Sie sich zumindest an die Regeln der beiden Hauswände halten. Eine Wand hält die Schockwelle, die andere schützt vor Trümmern.

Ein Verlassen der Shelter ist bis zur Entwarnung nicht möglich. Es wird auf offiziellen Quellen bekannt gegeben oder es ertönt eine zweite Sirene.

Es ist wichtig, diese Regeln zu befolgen, da sie Leben retten. Bedrohungen durch Raketenangriffe bestehen für jede Region. Die Behörden haben zuvor festgestellt, dass es derzeit keinen sicheren Ort in der Ukraine gibt.

Explosionen des vergangenen Tages

Am Abend des 4. Mai wurde zweimal ein Luftalarm in der gesamten Ukraine ausgerufen. Sie spielte über 2 Stunden. Anschließend kam es in mehreren Regionen zu Explosionen. Irgendwo gab es Raketenangriffe, und irgendwo funktionierte die Luftverteidigung.

  • Die Invasoren starteten zwei Raketenangriffe auf den Dnjepr. Einer traf die Eisenbahninfrastruktur und der andere wurde von der Luftverteidigung abgeschossen. Die Schockwelle des ersten Schlags war sehr stark, Glas wurde in den Gebäuden in der Nähe zerbrochen.
  • In der Region Kirowograd traf eine Rakete eine Infrastruktureinrichtung außerhalb von Kropyvnytskyi.
  • In Nikolaev, Die Menschen hörten auch die Geräusche mächtiger Explosionen. Bürgermeister Oleksandr Senkevich bestätigte die Angriffe.
  • Außerdem schossen Luftverteidigungskräfte eine Rakete in der Region Kiew ab. Seine Fragmente fielen in ein Feld in der Nähe des Dorfes Trebukhov bei Brovary. Personen wurden jedoch nicht verletzt.
  • Am Abend waren in Odessa und Zaporozhye Explosionsgeräusche zu hören. Dies war wahrscheinlich die Arbeit der Luftverteidigung.

Am 5. Mai gegen 19:45 Uhr wurde im Osten ein Luftalarm angekündigt. Danach waren in der Region Charkiw Explosionsgeräusche zu hören. Details werden noch nicht gemeldet, aber Rauch wurde über der Stadt gesehen.

Kann von Interesse sein – die Streitkräfte der Ukraine starteten eine Gegenoffensive: YAGUN über die Hoffnungslosigkeit der Russen:

Leave a Reply