Spanien begann mit der Untersuchung von Verbrechen im Zusammenhang mit der russischen Aggression gegen die Ukraine

Spanien hat begonnen, Verbrechen im Zusammenhang mit der russischen Aggression gegen die Ukraine zu untersuchen

Die spanische Regierung ist auch bereit, ihre Expertenmission in die Ukraine zu entsenden.

Die spanische Generalstaatsanwaltschaft leitete nationale Ermittlungen zu Verbrechen im Zusammenhang mit der russischen Aggression ein.

Dies gab die Generalstaatsanwältin der Ukraine, Irina Wenediktowa, bekannt.

Sie betonte dies Die Regierung hatte bereits ein Memorandum über die Zusammenarbeit bei Verbrechen unterzeichnet, die während der bewaffneten Aggression Russlands gegen die Ukraine begangen wurden.

„Wir haben mit Pilar Llop Cuenca über die weitere Zusammenarbeit an der Justizfront gesprochen. Die spanische Generalstaatsanwaltschaft leitete nationale Ermittlungen zu Verbrechen ein im Zusammenhang mit der russischen Aggression Wir haben auch ein Memorandum der Kollegen Zusammenarbeit bei Verbrechen, die während der bewaffneten Aggression Russlands gegen die Ukraine begangen wurden”, sagte Wenediktowa.

Sie merkte an, dass die russischen Besatzer, die Verbrechen in der Ukraine begangen haben, zur Rechenschaft gezogen werden sollten und ihr Vermögen für die Wiederherstellung und Entschädigung der Opfer.

“Mit dem Justizminister haben wir eine Zusammenarbeit mit unserer Task Force vereinbart, um das Vermögen russischer Kriegsverbrecher in Spanien zu durchsuchen, zu verhaften und zu beschlagnahmen. Wir müssen synergetisch zusammenarbeiten, um sicherzustellen, dass die Täter, die internationale Verbrechen in der Ukraine begangen haben, vor Gericht gestellt werden und ihr Vermögen dazu verwendet wird, die Opfer wiederherzustellen und zu entschädigen. Russland muss für alles bezahlen!” fügte Venediktova hinzu.

Übrigens ist die spanische Regierung bereit, eine Expertenmission in die Ukraine zu entsenden.

Erinnern Sie sich daran, dass Venediktova zuvor sagte, dass die Ukraine dies physisch tun würde beginnen die Besatzer zu beurteilen, die sich auf dem Territorium des Landes befinden.

Leave a Reply