EU kann Sanktionen gegen Moskauer Patriarch Kirill verhängen – Medien

EU kann Sanktionen gegen den Moskauer Patriarchen Kirill – Medien verhängen

Die Europäische Union kann Sanktionen gegen das Oberhaupt der russisch-orthodoxen Kirche, Patriarch Kirill, verhängen, der den Krieg und die Ermordung von Ukrainern unterstützt .

< p>Litauen besteht Medienberichten zufolge darauf.

Das berichtet die Nachrichtenagentur AFP unter Berufung auf ein Dokument.

” Die EU schlägt vor, Sanktionen gegen das Oberhaupt der Russisch-Orthodoxen Kirche zu verhängen”, heißt es in der Mitteilung.

Zuvor wurde dieser Vorschlag vom Leiter der Außenpolitik Litauens, Gabrielius Landsbergis, gemacht, der dies vorschlug EU verhängt Sanktionen gegen Patriarch Kirill wegen Unterstützung des Krieges Russlands gegen die Ukraine.

“Ja. Ein solcher Vorschlag existiert, aber da derzeit eine gemeinsame Position diskutiert wird, haben wir keine endgültigen Antworten darauf, ob das ist möglich”, sagte der Minister.

Es ist erwähnenswert, dass der Moskauer Patriarch Kirill unterstützt weiterhin die Tötungen und Gräueltaten russischer Invasoren in der Ukraine. Jedes Mal kommt der Priester mit neuen Entschuldigungen für die Gräueltaten des russischen Militärs gegen die Ukrainer.

Leave a Reply