Die zweite Front, oder warum Russland den zwergischen Alkoholiker Medwedew aus der Höhle geholt hat

Zweite Front oder warum Russland den zwergenhaften Alkoholiker Medwedew aus der Höhle geholt hat

Russland entschied, dass es die Ukraine mit Medwedews lächerlichen Drohungen einschüchtern könnte/Getty Images

Wie ich bereits vorhergesagt habe, empfand der Angreifer die Lieferung von Waffen aus dem Westen in die Ukraine als die größte Bedrohung für sich selbst.

Zwei Fronten von Rashists

Deshalb setzen sie absolut alle verfügbaren Ressourcen ein, um diesen Prozess irgendwie einzudämmen, an dessen Ende der Sieg der Ukraine im Krieg und die Niederlage und folglich die Zerstörung des Putin-Regimes stehen.

Die Anweisungen in denen sie versuchen, die unerbittlichen Kursgeschichten zu bändigen, bisher nur wenige. Rein militärisch sind die ständigen Raketenangriffe auf die Eisenbahninfrastruktur der Ukraine. Tatsächlich schlägt der Angreifer, abgesehen von den meisten anderen Zielen, hauptsächlich auf der Eisenbahn zu. Aber offensichtlich können sie sich nicht nur darauf konzentrieren, also verzichten sie auf alle Informationsquellenum den Aufrüstungsprozess der Ukraine irgendwie zu stoppen.

Alle Mittel werden eingesetzt. In Deutschland sammeln “Pazifisten” Unterschriften gegen die Lieferung von Waffen an die Ukraine – sie haben 70.000 von denselben begrenzten Linken gesammelt wie sie selbst. Dies ist offensichtlich eine Fortsetzung des Themas mit dem “Brief der Intellektuellen”, die die Ukraine zur Kapitulation aufriefen.

All diese Pazifisten demonstrieren das Ausmaß des Untergangs einiger europäischer Intellektueller, für die Frieden eine Kapitulation vor einem bewaffneten Attentäter ist. Sie parasitieren im logischen Wunsch aller Menschen, in Frieden zu leben.

Aber für den Frieden darf man nicht vor Kriegsverbrechern kapitulieren, denn die Verbrecher werden angreifen und weiter angreifen, Zerstörung und Tod immer weiter bringend. Es ist notwendig, dass es mehr normale, zivilisierte, demokratische Staaten auf der Welt gibt, in denen die Bürger nicht daran denken, eine Toilettenschüssel zu stehlen, sondern an Selbstentwicklung und Investition in ihre eigene Zukunft.

Aber das ist offensichtlich „jenseits“ des Verständnisses einiger „linker Intellektueller“, die Putins kriminelles Regime als „Informationsinfanterie“ einsetzt.

Putins nützliche Idioten

Sie ließen die verhassten Moskowiterführer frei, die uns Angst einjagten. Der wichtigste “denkende” Volodin (ein interessanter Nachname eröffnet viele Möglichkeiten für Wortspiele zum Thema “Volodin ist ein Idiot”) begann, die Ukrainer mit “schrecklichen Schulden” von Lend-Lease zu erschrecken. Obwohl dies nicht der Fall ist und Lieferungen im Rahmen eines solchen Schemas von uns überhaupt keine Zahlung der tatsächlichen Waffenkosten verlangen, haben zahlreiche Bots diesen Unsinn in unserem gesamten Informationsbereich verbreitet.

Außerdem haben die Der böse Alkoholzwerg Medwedew kroch aus seiner Höhle, was uns auch mit schrecklichen Strafen und Konsequenzen erschreckte, obwohl Medwedews erschreckende Blicke, nun ja, nicht sehr überzeugend waren. Aber er hat auch gearbeitet.

Schließlich begannen sie mit der Bearbeitung des Themas „der ineffektive Einsatz westlicher Militärhilfe in der Ukraine“. Es ist interessant, dass diese These vor etwas mehr als einer Woche fast gleichzeitig in verschiedenen Teilen der Welt von verschiedenen Menschen auf den Weg gebracht wurde, die durch eine Sache vereint sind – die ausdrucksstarken „Ohren“ des Kremls, und riefen, dass „die Vereinigten Staaten das nicht können verfolgen, wohin die nach Kiew geschickten Waffen gehen.” Jeder, der „informiert“ ist, weiß, dass Carlson nach den Narrativen des Kremls einer der führenden Köpfe in den Staaten ist. Bemerkenswert ist, dass fast jede Rede von ihm sofort ins Russische übersetzt und als „Stimme der Wahrheit aus den USA“ dem entsprechenden Publikum vermittelt wird.

Außerdem begannen andere Leute, die gleichen Themen auszuarbeiten. Einschließlich – in der Ukraine. Ihr Ziel ist offensichtlich – die Waffenlieferungen aus den Vereinigten Staaten und anderen westlichen Ländern, die sich auf gemeinsame Schritte am Stützpunkt in Ramstein geeinigt haben, zu unterbrechen.

Der Sieg der Ukraine ist nicht aufzuhalten

Es versteht sich, dass unser Verteidigungsministerium einen Mechanismus zur Erfassung und Verteilung von Eigentum geschaffen hat, das für die Bedürfnisse der Streitkräfte der Ukraine aus dem Ausland erhalten wurde. Und natürlich stellt dieses System unsere Partner zufrieden. Der beste Indikator dafür ist die Anzahl der Flüge von US-Militärtransportflugzeugen, die täglich nur polnische Städte nahe der ukrainischen Grenze anfliegen.

Es ist klar, dass die Ankunftsrate von der Effektivität des Einsatzes westlicher Waffen abhing. Die Streitkräfte der Ukraine haben bewiesen, dass sie all dies richtig einsetzen können, und das notwendige Tempo bei der Entwicklung neuer Waffentypen gezeigt. Infolgedessen gibt es Geberkonferenzen, das Lend-Lease-Gesetz, Präsident Bidens Vorschläge für zusätzliche Mittel zur Verteidigung der Ukraine. All dies sind unbedingte, offensichtliche Tatsachen.

Die Ukraine hat bewiesen, dass sie nicht nur Hilfe mit Waffen und Ausrüstung benötigt, sondern auch weiß, wie sie diese in allen Phasen – von der Einreise ins Land bis zu den Kampfgebieten – mit maximaler Effizienz entsorgen kann.

Unseren Partnern und Verbündeten geht es gut wissen, wie diese Waffe und Technik verwendet wird. Das können sie nicht ignorieren. Darüber hinaus sind diese Informationen für sie von größtem Interesse: Sie sammeln sie und verwenden sie dann.

Infolgedessen wird der Übergang der ukrainischen Armee von veralteten sowjetischen Waffen zu modernen Modellen beschleunigt und fortgesetzt mit maximalen Ergebnissen.

< p class="bloquote cke-markup">Heute (3. Mai – Kanal 24) besuchte Joseph Biden das Werk von Lockheed Martin in Alabama, und dort erklärte er den Arbeitern ganz einfach die Situation . Die Vereinigten Staaten “decken den Rücken” der Ukrainer mit Hilfe von Waffen, und die Ukrainer haben die Chance, Russland eine strategische Niederlage zuzufügen, die ein Sieg für die ganze Menschheit sein wird.

Alles ist so sehr ernst. Und wir selbst müssen alles sehr ernst nehmen.

Leave a Reply