Belarussisches Parlament billigt Todesstrafe für “versuchte Terroranschläge”

Parlament Weißrussland billigt die Todesstrafe für

In Weißrussland wegen „versuchter terroristischer Handlung“ die Todesstrafe ist vorgesehen.

Senatoren des Rates der Republik der Nationalversammlung von Belarus haben einen Gesetzentwurf zur Änderung des Strafgesetzbuches verabschiedet.

Belta berichtet.< /p>

Also ist die Todesstrafe vorgesehen:

Es wurde zuvor berichtet, dass der Gesetzesentwurf “mit dem Ziel vorbereitet wurde, destruktive Elemente abzuschrecken, sowie den entschlossenen Kampf des Staates gegen Terroristen zu demonstrieren Aktivitäten.”

Lesen Sie auch:

Leave a Reply