Ukrainische Verteidiger zerstörten den feindlichen Kontrollpunkt: Die Russen haben viele Verluste – episches Video

Ukrainische Verteidiger zerstörten feindlichen Kommandoposten: Russen haben viele Opfer – episches Video

Ukrainisches Militär zerstörte viele Eindringlinge/Screenshot des Videos

Die Nationalgardisten und das Militär der Streitkräfte der Ukraine besiegten die Eindringlinge in Richtung Izyum. Sie zerstörten den Kommandoposten, viele Panzer und Personal des Feindes.

Das ukrainische Militär zerstörte mehr als 30 feindliche Ausrüstungsgegenstände. Die genaue Zahl der liquidierten Eindringlinge wird nicht gemeldet. Ein episches Video der Vernichtung der Russen wurde am 30. April veröffentlicht.

Feindliche Ausrüstung in Richtung Izyum wurde von den Spezialeinheiten der Nationalgarde während der Aufklärung entdeckt. Sie schickten die Daten der Streitkräfte der Ukraine, und die Verteidiger besiegten die russischen Invasoren.

Der feindliche Kommandoposten, die Ausrüstung und das Personal in Richtung Izyum wurden identifiziert und zerstört ..

Unter der zerstörten Ausrüstung – die Hälfte der Panzer und Schützenpanzer, Schützenpanzer und MT-LB.

Wie die Streitkräfte der Ukraine zusammen mit der Nationalgarde, zerstörte die russischen Besatzer: Video

AFU im Süden traf 23 Mal russische Stellungen

  • Ab dem Abend des 29. April, Rakete und Artillerieeinheiten der Streitkräfte der Ukraine trafen den Feind 23 Mal.
  • So liquidierte das ukrainische Militär 16 russische Soldaten, zerstörte gepanzerte und motorisierte Fahrzeuge, eine elektronische Kampfstation der Besatzer.

Leave a Reply