Jede Minute brachte 400 Millionen Dollar – OP über Selenskyjs Rede vor der Weltbank

Jede Minute brachte 400 Millionen Dollar ein, – OP über Selenskyjs Rede vor der Weltbank

Nach Selenskyjs Rede beschloss die Weltbank, der Ukraine 4,8 Milliarden Dollar zur Verfügung zu stellen/Büro des Präsidenten< p _ngcontent-sc86="" class="news-annotation">Präsident Wolodymyr Selenskyj sprach am 21. April mit der Weltbank. Danach kündigten sie an, dass sie der Ukraine 4,8 Milliarden Dollar an Hilfe zukommen lassen würden.

Eine Minute von Selenskyjs Rede brachte dem Land etwa 400 Millionen Dollar ein. Dies wurde bei einem Briefing des stellvertretenden Leiters des Büros des Präsidenten Andrei Sibiga erklärt, berichtet Channel 24.Sibiga wies darauf hin, dass ein weiterer wichtiger Bereich der Tätigkeit des Präsidenten darin besteht, Makrofinanzhilfen für die ukrainische Wirtschaft anzuziehen und die Bürger zu unterstützen.

Ein konkretes Beispiel ist die Rede des Präsidenten bei a Sondersitzung der Weltbank. Das Ergebnis ist eine Hilfe in Höhe von 4,8 Milliarden US-Dollar für die Ukraine“, bemerkte der stellvertretende Leiter des Präsidialamts.

Er fasste zusammen, dass Selenskyjs Rede 13 Minuten gedauert habe. Das bedeutet, dass jede Minute der Rede des Präsidenten dem Staat durchschnittlich 400 Millionen Dollar einbringt.

Kurz zur Rede Selenskyjs vor der Weltbank

  • Am 21. April sprach der Präsident vor der Weltbank. Er nannte 5 Schritte, die die Ukraine jetzt braucht. Darunter sind die Unterstützung unseres Staates, der Ausschluss Russlands von allen internationalen Finanzinstitutionen, eine Sonderkriegssteuer usw.
  • Er sagte auch, dass aufgrund des Mangels an ukrainischen Lebensmitteln in der Welt die Beginn der Krise ist bereits zu spüren. Ein kürzlich veröffentlichter Bericht des UN-Welternährungsprogramms schätzt, dass steigende Lebensmittelpreise im Jahr 2022 dazu führen würden, dass etwa 47 Millionen Menschen in 81 Ländern hungern würden.
  • Weltbankpräsident David Malpass stellte fest, dass eine grobe Schätzung der physische Schaden sei in die Ukraine aus dem Krieg erreicht bereits fast 60 Milliarden Dollar. Bis jetzt ist dies eine frühe Schätzung von “knappen” Verlusten, die die wirtschaftlichen Kosten nicht abdecken.
  • Am Tag nach Selenskyjs Rede kündigte die Weltbank an, dass sie 4,8 Milliarden Dollar für den Wiederaufbau der Ukraine bereitstellen werde.

Leave a Reply