Eine einzigartige Reise – Leshchenko sagte, dass er persönlich an Jolies Reise in die Ukraine beteiligt war

Eine einzigartige Reise, – Leshchenko sagte, dass er persönlich an Jolies Reise in die Ukraine beteiligt war

Leshchenko war persönlich an Jolies Reise in die Ukraine beteiligt/Telegramme von Sergey Leshchenko

Sergey Leshchenko organisierte persönlich die Ankunft von Angelina Jolie in Lemberg. Er betonte, dass dies eine sehr einzigartige Reise sei.

Der ehemalige Volksvertreter und Journalist schrieb darüber gegen 18:00 Uhr. Er veröffentlichte ein Foto, auf dem eine Hollywood-Schauspielerin mit Menschen auf den Straßen von Levov kommuniziert.

Während er keine Details veröffentlicht

Gemäß dem Exnardeep, er ist ein Mann, der direkt an Jolies Reise beteiligt ist. Leider hat er jedoch nicht gesagt, was genau getan werden musste, damit eine so berühmte Person kommen konnte.

Als Person, die direkt an seiner Ankunft in der Ukraine beteiligt war, Ich kann diese Reise als einzigartig bezeichnen. Ich entschuldige mich für den Mangel an Details, schrieb Leshchenko.

Auf dem beigefügten Foto steht der Promi wirklich unter den Ukrainern. In diesem Moment sprach sie mit Menschen in der Nähe des Bahnhofs in Lemberg.

Es gibt Zelte, in denen Freiwillige Flüchtlinge und Binnenvertriebene unterstützen. Zuvor hatte das Netzwerk berichtet, dass der Star dort mit den Siedlern zu Mittag gegessen habe.

Eine einzigartige Reise – Leshchenko sagte, dass er persönlich an Jolies Reise in die Ukraine beteiligt war

Joli aß am Bahnhof Lemberg zu Mittag/Foto aus dem Telegramm von Sergei Leshchenko

Leave a Reply