Mariupol-Verteidiger gratulierten Grenzschutzbeamten zu ihrem Berufsurlaub: emotionales Video

Verteidiger Grenzschutzbeamte von Mariupol gratulierten zu ihrem Berufsurlaub: emotionales Video Die Grenzschutzbeamten, die Mariupol verteidigen, gratulierten ihren Kollegen zu ihrem Berufsurlaub. Sie versicherten, dass die Ukraine sicherlich gewinnen werde.

Das Video wurde vom Leiter des staatlichen Grenzdienstes Serhiy Deyneko verbreitet. Er bemerkte, dass die Verteidiger die ganze Zeit lakonisch waren, weil sie gegen die russischen Invasoren kämpften.

Die Verteidiger von Mariupol gratulierten den Grenzschutzbeamten zum Feiertag

Deineko verbreitete ein Video, das von eingefleischten Grenzschutzbeamten aus Mariupol gedreht wurde. Zusammen mit anderen ukrainischen Verteidigern verteidigen sie standhaft die Stadt, obwohl sie vollständig umzingelt sind.

“Die ganze Zeit über waren sie nicht wortreich, sondern kämpften, kämpften und wehrten feindliche Angriffe ab. Aber Tag für Tag des Grenzschutzes schickten zu Beginn der Grenzzeit ihre Glückwünsche zu ihrem Berufsurlaub und versicherten: „Der Sieg wird für die Ukraine sein!“ Ruhm den mutigen Verteidigern von Mariupol! Ruhm den mutigen Grenzwächtern! Ruhm der Ukraine !”, resümierte der Leiter des Landesgrenzschutzes.

Vor den Glückwünschen sangen die Verteidiger gemeinsam die Hymne der Ukraine.

Wir sind Grenzschützer der Grenztruppe Donezk. Wir befinden uns in der Stadt Mariupol und sorgen für die Verteidigung der Heldenstadt. An diesem Tag möchten wir allen Beteiligten zu unserem beruflichen Feiertag gratulieren – Tag des Grenzschutzes, – sagte einer der Kämpfer.

Er wünschte allen Frieden und Gottes Gnade und versicherte auch, dass die Wahrheit bekannt ist unsere Seite, und der Sieg wird unser sein.

Wie ist die Situation in Mariupol: Kurzzeitig

Leave a Reply