In Transnistrien verbreitet die russische Propaganda Lügen über die Bedrohung durch die Ukraine – Generalstab der Streitkräfte der Ukraine

In Transnistrien verbreitet die russische Propaganda Lügen über eine Bedrohung durch die Ukraine – Generalstab der Streitkräfte der Ukraine

Im nicht anerkannten Transnistrien pro-Kreml Medien verbreiten Informationen über eine angebliche Bedrohung der Bevölkerung der Region durch die Ukraine.

Propagandisten behaupten insbesondere den Einsatz ukrainischer Drohnen über Munitionsdepots.

< p>Dies gab der Generalstab der Streitkräfte der Ukraine am 29. April bekannt.

“In der transnistrischen Region der Republik Moldau verbreitet die Russische Föderation weiterhin Informationen über den Kreml Medien über die Bedrohung der Bevölkerung der Region durch die Ukraine, insbesondere gibt es Berichte über einen weiteren Fall des Einsatzes ukrainischer unbemannter Luftfahrzeuge über Munitionsdepots”, heißt es in dem Bericht.

Erinnern Sie sich daran Die Streitkräfte der Ukraine berichteten, dass Russland neue Provokationen vorbereitet – Raketenangriffe auf das Territorium des nicht anerkannten Transnistriens, um die Ukraine zu beschuldigen, die selbsternannte Republik anzugreifen.

Lesen Sie auch :< /p>

Leave a Reply