Besatzer versuchten, ukrainische Stellungen in der Region Lugansk zu stürmen: nur wenige konnten überleben

Die Invasoren versuchten, die ukrainischen Stellungen im Gebiet Lugansk zu stürmen: nur wenige konnten überleben

Die Russen versuchten, die ukrainischen Stellungen im Gebiet Lugansk zu stürmen/24. motorisierte Brigade, benannt nach König Daniel

< strong _ngcontent-sc86="">Russische Fallschirmjäger versuchten, die Kampfstellungen der königlichen Infanterie in der Region Lugansk zu stürmen. Nach dem Scheitern der Aufgabe überlebten jedoch nicht alle Russen.

Insbesondere konnten nur sieben Personen aus der Gruppe der russischen Invasoren überleben. Dies wurde im Pressedienst der nach König Daniel benannten 24. separaten mechanisierten Brigade berichtet.

Alle anderen Invasoren wurden vom ukrainischen Militär liquidiert.

Udmurtien, Baschkirien, Gebiet Rostow – die gesamte “Blume der russischen Welt” trug die Ideen des “großen Russlands” in den Verantwortungsbereich unserer Brigade, wurde aber herzlich willkommen geheißen – hieß es in der 24. Motorisierten Brigade nach König Daniel benannt.

Die königlichen Infanteristen wiesen die Eindringlinge würdig zurück/Foto 24 der motorisierten Brigade König Daniel -ukrainskie-pozicii-na-luganshhine-vyzhit-udalos-nemnogim-12163e8.jpg” alt=”Besatzer versuchten, ukrainische Stellungen im Gebiet Luhansk zu stürmen : nur wenige konnten überleben” />

Besatzer versuchten es ukrainische Stellungen im Gebiet Luhansk stürmen: nur wenige konnten überleben

Besatzer versuchten, ukrainische Stellungen in der Region Luhansk zu stürmen: nur wenige konnten überleben

Besatzer versuchten es ukrainische Stellungen im Gebiet Luhansk stürmen: nur wenige konnten überleben

Besatzer versuchten, ukrainische Stellungen in der Region Luhansk zu stürmen: nur wenige konnten überleben

Besatzer versuchten es Ukrainische Stellungen im Gebiet Lugansk stürmen: Nur wenige konnten überleben

Was ist über die Verluste der Russen in der Ukraine bekannt

  • Seit Beginn einer umfassenden Invasion in der Ukraine erleidet die russische Seite erhebliche Verluste. Bis zum 29. April sind mindestens 23.000 Besatzer im Krieg gestorben. Darüber hinaus zerstörten die Streitkräfte der Ukraine Tausende von feindlicher Ausrüstung.
  • Am Tag des 28. April gelang es dem ukrainischen Militär, etwa 200 Eindringlinge zu eliminieren sowie 16 Panzer, 29 gepanzerte Fahrzeuge und 4 zu zerstören Artilleriesysteme, 1 Luftverteidigungssystem, 2 Flugzeuge, 7 Autos und 14 Drohnen.
  • In einem der Gespräche, die von der SBU abgehört wurden, sagte der Russe, dass sie die Leichen ihrer Soldaten direkt in die Hangars geworfen hätten, nicht einmal wissen, wer wer ist.
  • Es sollte beachtet werden

Leave a Reply