1 Tag Krieg – 30 Tage Minenräumung: Die OVA sprach über das Tempo der Wiederherstellung der Region Kiew

1 Tag Krieg – 30 Tage Minenräumung: OVA berichtete über das Tempo der Wiederherstellung der Region Kiew

Die Entminung von Gebieten dauert lange/Illustratives Foto des Ministeriums für Innere Angelegenheiten

Die Russen hinterließen viele Minen und Sprengstoffe in den zuvor besetzten Städten. Der Feind versucht auch nach dem Verlassen maximalen Schaden anzurichten.

Die Mitarbeiter des staatlichen Rettungsdienstes und der Vollzugsbeamten arbeiten weiterhin aktiv daran, die Sicherheit der Bewegung in den von den russischen Besatzern befreiten Gebieten zu gewährleisten. Diese Aufgabe ist nicht einfach und nimmt viel Zeit in Anspruch, da der Feind viele gefährliche “Geschenke” in sich selbst hinterlassen hat.

Entminung der Region Kiew

Kyiv OVA Alexander Pavlyuk auf Sendung des nationalen Telethons, weiterhin aktive Arbeit zur Wiederherstellung der Region nach der Deokkupation, berichtet Kanal 24.

Die größte Gefahr, die jetzt auf die Zivilbevölkerung wartet, sind Minen.

Leider gab es gestern eine Explosion im Auto von Menschen, die die Stromversorgung wieder aufnehmen wollten. Ein Opfer starb, drei wurden verletzt“, sagte Pavlyuk.

Unsere heldenhaften Pioniere arbeiten in einer unglaublichen Weise, sie haben bereits 7.000 Hektar Minen geräumt und mehr als 24 russische Munition neutralisiert. Die Gesamtfläche, die abgebaut werden kann, beträgt 743.000 Hektar. Derzeit wird die Wiederaufnahme des Straßenverkehrs zwischen den größten Städten sichergestellt.

Es wird aktiv an der Wiederherstellung von Bucha, Borodyanka und Irpen gearbeitet. Die Gas-, Wasser- und Energieversorgung wird den Bewohnern zurückgegeben, aber aufgrund der großen Zerstörung entstehen viele Probleme, die die ukrainischen Stadtwerke erfolgreich bewältigen werden.

Pavlyuk sagte auch, als die Bewohner der Region Kiew ihre verlassen Häuser werden in der Lage sein, Bedrohungen zum Leben zu erwecken.

Unseren Berechnungen zufolge entspricht 1 Kriegstag 30 Tagen Minenräumung. Daher sind 30 Tage Besatzung 900 Tage Minenräumung, – sagte der Leiter der Kiewer OVA,

Wie ist die Situation in der Region Kiew: kurz

  • Während der 2 Kriegsmonate wurden infolge des russischen Beschusses 435 Zivilisten verletzt, mehr als 100 getötet.
  • Aktive Säuberung der zuvor besetzten Städte von der “Russische Welt” ist im Gange.
  • Geschäfte und Unternehmen nehmen ihre Arbeit wieder auf, ATB öffnete seine Türen für Käufer in Bucha und Irpin.

Leave a Reply