Nach einem Gespräch mit dem UN-Generalsekretär: Selenskyj glaubt an eine erfolgreiche Rückkehr der Menschen aus Asowstal

Nach Gespräch mit UN-Generalsekretär: Selenskyj glaubt an erfolgreiche Rückkehr der Menschen aus Asowstal

Nach einem Treffen mit UN-Generalsekretär António Guterres sagte Wolodymyr Selenskyj, dass die Verletzung von Rechten nach wie vor der Fall sei Hauptthema auf der Tagesordnung und die durch die russische Invasion provozierten Freiheiten.

Beide Seiten diskutieren mögliche Optionen für die Evakuierung von Menschen aus Mariupol und dem Azovstal-Werk.

Zelensky sagte, dass UN-Generalsekretär António Guterres beim heutigen Treffen viel Zeit der Frage der Entsperrung von Azovstal gewidmet habe.

„Wir haben darüber diskutiert, was wir tun können, was die UNO tun kann, um Azovstal zu entsperren und Menschenleben zu retten “, sagte der Präsident.

Er fügte hinzu, dass er jetzt an ein schnelles Ergebnis glaube.

wie alle, deren Angehörige blockiert sind, dass der General, der Sekretär und wir alle das gewünschte Ergebnis erzielen können, unsere lebenden Menschen zurückbekommen. betonte Zelensky.

Gleichzeitig fügte der UN-Generalsekretär hinzu, dass die Bewohner sofort gerettet werden müssten, da die Region eine wahre Hölle sei.

Leave a Reply