Höchstwahrscheinlich werden die Stromversorgung und die Kommunikation in Gorny erst nach dem Ende der Feindseligkeiten wieder aufgenommen – Gaidai

Höchstwahrscheinlich werden Strom und Kommunikation in Gorny bis zum Ende der Feindseligkeiten nicht wieder aufgenommen, – Gaidai

Licht und Kommunikation in Gorny werden bis zum Ende nicht wieder aufgenommen Feindseligkeiten/Sergei Gaidai

Am Morgen des 27. April schossen die Russen auf die Mine und die Infrastrukturanlagen von Gorny in Luhansk Region. Das Umspannwerk brannte bis auf die Grundmauern nieder.

Nachdem das Projektil das Umspannwerk getroffen hatte, fing es Feuer. Nach Angaben des Leiters der OVA der Region Donezk brannte das Umspannwerk sehr schnell ab.

Das Objekt brannte so schnell, dass nicht einmal die Überreste gerettet werden konnten.

Reparatur des Umspannwerks unmöglich

Es ist unmöglich, das zu reparieren, was bei der Durchführung von Feindseligkeiten niedergebrannt ist. Dementsprechend war die Stadt Gorny höchstwahrscheinlich lange Zeit ohne Strom und Mobilfunk.

Was zerstört wurde, ist unter den derzeitigen Sicherheitsbedingungen fast unmöglich zu reparieren . Mit hoher Wahrscheinlichkeit werden Strom und Mobilfunk in Gorny bis zum Ende der Feindseligkeiten nicht wieder aufgenommen. sagte Gaidai.

Leave a Reply