Ein Dorf in der Region Dnipropetrowsk wurde von “Grad” gefeuert: Ein älterer Mann starb

Dorf im Gebiet Dnipropetrowsk von „Gradow“ gefeuert: ein älterer Mann gestorben“ /></p>
<p>Dorf im Gebiet Dnipropetrowsk von „Gradow“ gefeuert/Foto von Facebook des Verteidigungsministeriums</p>
<p _ngcontent-sc128=Am 28. April setzen russische Invasoren ihren zynischen Beschuss des Territoriums der Ukraine fort. Um 20:23 Uhr wurde ein Dorf in der Region Dnepropetrovsk beschossen.

Die Rede ist von Velyka Kostroma. Die Russen griffen die Siedlung von “Gradov” aus an.

Mehrere Wohngebäude wurden beschädigt. Ein 71-jähriger Mann starb, – sagte der Vorsitzende der Dnepropetrovsk OVA Valentin Reznichenko.

Nach seinen Angaben war das Dorf aufgrund des Beschusses teilweise ohne Strom und Gas.

Russland beschießt die Ukraine

Leave a Reply